@ alphafrau

    ja wie motobike eben hier schon anführt, bei mir verfärben sie sich rötlich- bräunlich..... nicht so toll :-(


    naja, ich mach jetz sowieso mal eine pause vom ALCL, ich glaub ich muss meiner haut zeit geben,um auszuheilen, da sie vom ALCL sehr trocken geworden ist, und es sowieso nicht mehr so gut funktioniert!


    lg peanut0815

    YERKA

    Also, ich ziehe jetzt mal eine Bilanz nach drei Tagen mit YERKA!


    Das Zeug ist echt super, ich habe es jetzt drei Tage benutzt und ich schwitze gar nicht mehr! Ich kann es selber nicht glauben! Aber das Beste ist, dass es nicht mehr brennt oder sticht! Ich kann das Zeug einfach nur empfehlen, die Wirkung ist echt verblüffend!!!


    Der Sommer kann jetzt schweißfrei kommen...

    Ich hab es auch benutzt... kann mich nicht beklagen. :)^ Jetzt aber nach einiger Zeit wirkt es überhaupt nicht mehr. Auch wenn ich mal 2 Wochen pause machen.. kann mir jemand erklären warum das so ist u was ich dagegen machen kann?


    Vielen Dank :-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    nässe

    ich leide seit kurzem auch an totaler achselnässe :-( sachen wie hydro fugal forte o.ä. haben nicht geholfen.. ich werde jetzt mal eine 15% alcl mischung ausprobieren.. kann sie morgen in der apotheke abholen,


    aber bin schonmal froh das es noch andere leute gibt denen es so geht :D

    heey habs ausprobiert, und schon einen tag danach wirkt es!!!!!!!!! hab keinen tropfen geschwitzt, mit eng anliegendem shirt , hoffenltich bleibt das so ! ich kanns nur empfehlen.. und mir ist es relativ egal ob es gut für den körper ist oda nich.... denn ohne flecken ist es viel angenehmer!!!!!

    AICI

    Hab vor Jahren diese Lösung entdeckt und bin nun geheilt! Wollt ich nur mal sagen!


    Hat zwar anfangs auch sehr gejuckt, aber das war es mir wert! Wenn ich merke, dass ich ein wenig schwitze, schmier ich mir einfach was unter die Achsel - bis es wieder mal feucht wird. Das passiert so alle paar Monate.

    Alphafrau

    Oh man.. viell kannst du mir noch weiterhelfen. Wenn ich das zeug benutze tut es 1. nicht jucken und 2. nicht wirken. Ich verstehe nicht warum das jetzt auf einmal so ist? Viell sollte ich ja auch mal ein Monat pause machen.. aber da ist der Sommer ja schon fast rum :-( Also du nimmst es wirklich immer nur dann wenn du wieder ein bisschen anfängst zu schwitzen?


    Grüße

    bibini

    hat es denn bei dir schonmal eine richtige wirkung gezeigt?


    ich denke daran es einfach zu nehmen wie alpha.. das schon gesagt hat, möchte nicht so gern das die wirkung irgendwann nachlässt.. oda meine haut kaputt geht..

    ALCL, ein Gottesgeschenk!

    Also bei mir funktioniert es wirklich gut die ALCL Lösung nur jeden zweiten Tag nachts aufzutragen. Und während der anderen Nacht eine Lotion oder so (habe sehr trockene Haut). Für mich war ALCL ein Gottesgeschenk, hab meine Teenagerzeit damit verbracht nur schwarze Oberteile zu tragen. Die Schweißränder waren oft riesig. Und ich hab oft sehr gefrohren, weil das Schwitzen überhaupt nicht mit dem Wetter zusammenhing. Also selbst bei beißender Kälte manchmal feuchte Achseln bis zur Hüfte! Bin echt froh, dass das jetzt durch ALCL mehr oder weniger vorbei ist...