Verdickte Adern/Venen - kann dies rückgängig gemacht werden?

    Hallo,


    ich weiß nicht genau wo der Beitrag am besten reinpasst, aber angenommen jemand hat das Problem, dass er an bestimmten Stellen unter der Haut sehr dicke Adern hat, die womöglich noch gut sichtbar durchscheinen und kosmetisch stören. Angenommen, man kennt nun die Ursache (z.b. einengende Kleidung an der Stelle, ständiger Druck, weil man im Schlaf auf der Seite liegt, oder ähnliches - das sind doch mögliche Ursachen, nehme ich an?) und man beseitigt jetzt diese Ursache: Verkleinern sich dann die Adern wieder? Oder bleibt das dann so ein Leben lang und ist nicht mehr rückgängig zu machen? Falls es reversibel ist, wie lange kann das dauern, bis man einen Effekt sieht?

  • 1 Antwort