Hi,


    Ich bin 14 und mein erster Sexpartner |-o hatte Talgdrüsen und NEIN sie stören mich überhaupt nicht! Also ignoriert sie einfach, sie sind harmlos, stören den Sexpartner nicht und sind nichts ungewöhnliches! Also lasst sie einfach in Ruhe, sie tuen euch ja auch nichts :-p . ^.^ also keine Panik!


    An alle ziemlich Jungen die das lesen:


    Es stört eure(n) Freundin/Freund nicht! Auch nicht beim ersten mal, also macht euch keine Sorgen!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Liebe leidensgenossen...


    Ich hab die Dinger auch, ja und Sie stören manchmal, sonst wäre ich hier nicht gelandet.


    Aber mal im Ernst, es is doch nur ne reine Kopfsache.. behhalten wir Sie. Das sind eingebaute noppen, Sie stören keine Frau der Welt und bei den meisten Frauen hab ich sogar selbst schon gesehen/gespürt


    Ich bin jetzt 30 und hatte bisher ein erfülltes sexleben auch mit den selben Frauen immer wieder.. ;-)


    Und Sie fanden es toll.. :)


    Oralsex war auch nie ein Problem..


    Frau will doch was spüren, penetriert werden.. kleiner Tipp: schaut mal in nen online Sex-shop, was es da für Spielzeug für Frauen gibt...


    Wer will dann noch einen glatten penis!?


    Das einzige was manchmal ein bisschen eklig is, is wenn der talg an der Spitze rauskommt, is das bei euch auch so?


    Dagegen hilft bei mir glattrasieren oder leichtes drücken (dass ich Sie nicht ganz ausdrücken kann, damit hab ich mich mittlerweile abgefunden) oder mit einer pinzette abzupfen..


    Ich hab an einem mal mit nem scharfen Messer und Werkzeug herumgedoktert, das bereue ich bis heute... Finger weg!!!


    Ich bin jetzt grade wegen was anderem auf das Thema Ernährung aufmerksam geworden.... Googelt mal nach talgproduktion im körper hemmen.


    Gegen schuppen soll das helfen, die stören mich ja mehr als ein paar hubbel aufm Schaft..


    Wenig fett, keine Milch/Milchprodukte wegen der Hormone, und Vitamin A haltiges Obst und Gemüse zu sich nehmen.


    Kann einer von euch auch einen Zusammenhang zu fettigen haaren und/oder schuppen herstellen?


    Das würde mich mal interessieren...


    So long, schöne grüße,


    Der smy

    hab 2 x weg machen lassen gab keine narben, layser bams und raus fertig. Habe aber wegen der scheisse meine grosse liebe verloren.....tja manche Frauen mögen das nicht, bei mir sieht man es sogar kaum habe es ihr erzählt.Hauptproblem ist man ist nicht frei und man hat angst abgestossen zu werden.Muste es auch selber bezahlen echt schweinerei war aber nicht so teuer pa 100 euro weis nicht mehr genau.Ärzte sagen das normal, ich nein will das nicht,warum der ist doch schön sagt der ^^ ja dann müssen sie das selber bezahlen ist schönheits op. ;-D wie blöd die Arzthelferin gegugt hat :-o peinlich ;-D werd es mir wieder weg machen lassen, mit narben gab es keine Probleme nur der hat eine ader getroffen und mein pimmel hat geblutet . Da meint der ;-D zum schluss mus das noch verbinden, das war mir dann zu blöd wie soll man pimmel verbinden^^ ich nix da mir sein verband geschnapt in die Unterhose gestopft und nix wie weg da ein pimmel kann man nicht verbinden :[] hatte schon viele Frauen keine hat das gesehen und ich arsch mus das der besten sagen @:) besser die warheit um frei zu sein. Es war schon peinlich genug beim Arzt da mus da noch son junges Mädchen da im raum mit rum laufen :)D wird jest einfach drauf scheissen und frei sein hab zum glück nicht so grosse Tellerminen, sieht man nur bei genauen hin sehen. trotzdem werd es wieder weg machen lassen. |-o |-o es tut schon weh aber |-o :-X :)D :[] scheiss drauf sind ja Männer und keine pimmels :-X

    Ich habe seit auch ca 4 Jahren das selbe Problem. Bin jetzt 20 und habe leider gottes oft an diesen nervigen drüsen rumgedrückt. Die betroffene Fläche hat sich jedoch nicht verbreitet, nur die einzelnen knoten haben sich zeitweise entzündet bzw. sind größer geworden. Habe in den vergangen 4 Jahren etliche Cremes und Salben benutzt und ausprobiert. Seit einigen Wochen versuche ich es mit einer Kokosmilchreinigungscreme und bin überrascht. Die Talgverstopfungen sind zwar nicht verschwunden, jedoch kleiner geworden (nicht an der Zahl aber an der Größe). Kann es empfehlen diese zu benutzen. Benutze diese Creme täglich 5min vor dem duschen und spüle sie dann ab. Mit einem Handwaschlappen am besten abduschen und gut trocknen damit die Hornhaut abgeht. Für Fragen einfach mal eine Email schreiben. (:


    Freundliche Grüße ;-D