mmhh, also ich hab gemerkt, ich darf von bestimmten Obst- und Gemüsesorten net zu viel essen! zu viel Schoki, naja, ich bilde mir ein, das es davon kommt ;-D


    aber bei Tomaten (wegen der Blausäuere denk ich) und zu vielen Kiwis bekomme ich schon kleine Pickelchen... :(v


    ausserdem wird es jedes mal kurz vor der Mens schlimmer... ok, dabekomm ich dann auch viel mehr Appetit und esse unkontrollierter!

    ich darf nicht allzuviele chips essen,dann bekomm ich auch pickelchen


    auf thunfisch und pfirsich bin ich allergisch.


    und die neueste "untersuchung" hat ergeben,dass ich keine marillen essen darf.


    na gott sei dank weiss ich wenigstens,wass der letzte verursacher war ...

    also ich hab mal 2 wochen lang völlig auf zucker, fett und alk verzichtet. (und auf zitrusfrüchte, die dinger sind auch gemein) Schon nach der ersten Woche war meine Haut echt atemberaubend. Wahnsinn wie schnell das ging.


    Alkohol kann Pickel auf jeden Fall begünstigen. Hab ich schon von mehreren gehört.


    Und bei mir hab ichs halt gmerkt, dass mir fett und zucker (oder eins von beiden...) nicht so gut tut. Aber wer will schon drauf verzichten..

    naja ganz muss man ja auch nicht darauf verzichten find ich,aber man sollte es halt reduzieren, aber geht ja auch nicht alles


    hast du generell auf süßigkeiten und chips etc. verzichtet oder auch sonst kein fett zum essen verwendet?


    hab mir auch mal gedacht,ob ich das probieren sollt indem ich die ernährung ändere (süßigkeiten & chips ess ich eher selten bzw. nur ganz wenig davon), aber ich wüsst gar nicht wirklich wie und wo ich da anfangen sollt. tipps wären schon nett

    wann schon, dann müsste ich (also bezogen auf meine haut) auf alles verzichten.


    Meine Mama hat MEtabolic Balance Diät gemacht (da wird komplett auf Zucker, Zusatzstoffe in Lebensmitteln, Fett verzichtet.) Da ich eh immer ein paar kilos zu viel drauf hab, hab ich da ein bisschen mitgemacht.


    Hab zwar nix abgenommen, aber meine Haut war echt toll.


    Frühstück bestand da aus Joghurt und Obst. Mittag Salat und Putenfleisch (ohne Fett abgebraten) oder Fisch. Oder auch mal EI und Gemüse etc.


    Alles halt ohne Fett und Zucker.


    Weiß nicht ob es was bringt nur ein bisschen auf das zu verzichten. ABer nen Versuch ist es wert ;-)

    find auch,dass es ein versuch wert ist, aber ich hab mit der ganzen ernährung überhaupt keine ahnung. hab mich aber auch nie wirklich darum gekümmert,insofern weil ich schlank bin und das für mich somit nicht wichtig war.


    wir kochen aber sowieso nur mit pflanzlichen öl (i glaub sonnenblumen oder kürbiskernöl,keine ahnung) und nur wenig (also in fett schwimmt da bei uns eh nix)


    süßes ess ich ab & zu aber nur in geringen mengen,also dann immer nur ein kleines stück. kommt ganz selten vor,dass ich da mal viel davon ess.


    und so ja obst ess ich mittlerweile brav,wenn man älter wird schaut man doch mehr drauf.versuch halt mindestens einmal am tag einen apfel zu essen oder sonst was. gemüse essen wir oft. aber nuddeln dafür viel zu selten. naja ich fahr am samstag nach italien da ess ich dann eh genug nuddeln,dafür auch eis*g*


    fisch essen weiiiiih hilfe.soll irrsinig gesund sein,aber mag ich so gar nicht.


    ich wollt mir eh mal auch so nen ernährungsplan aufstellen,aber hab ja keine ahnung. i glaub so ungesund wie manch andere ernähren wir uns nicht,aber zu gesund auch überhaupt nicht. schätz wir sind in der wage.


    naja nach italien könnt ich ja versuchen mal mit dem süßen aufzuhören und stattdessen mehr obst zu essen,vielleicht bringt das ja auch was

    ne, in italien lässt du es dir gut gehn!!! ;-)


    es is halt auch in vielen fertigprodukten schlechtes zeugs drin. Bin auch schon brav auf vollkornnudln umgestiegen.


    Obst ess ich eigentlich auch genug. Aber bei mir is das problem halt das ganze lecka zeugs. Also schoko, chips, taccos... was halt schmeckt.


    Fisch mag ich eigentlich auch gar ned. Aber meine mama hats neulich mal geschafft einen zu machen, der sogar mir geschmeckt hat. Erstaunlich... *g*


    Schönen Urlaub wünsch ich dir!

    Zitat

    Fisch mag ich eigentlich auch gar ned.

    Hast du schonmal so'n Schlemmerfilet aus der Tiefkühltruhe probiert ? Boah ich find das so lecker, besonders das Picante x:) Zugegeben das schmeckt null nach Fisch vielleicht deshalb ;-D Aber auch so mag ich Fisch nur selten. Meistens ist der ja bei uns auch immer richtig eklig, die Fischtheken stinken schon von weitem, wer weiß wie lange die den da schon liegen haben :(v


    Meine Mutter kauft manchmal so ein Pangasiusfischfilet vom italienischen Feinkostladen. Das ist ganz frisch und das brate ich mir dann meistens son bisschen an, zerteile es in Stücke und esse es mit Nudeln und Tomatensauce, richtig lecker ;-)

    pangasius macht meine mami auch öfter ;-) Meine mam steht total auf fisch. Da muss ich manchmal mitfuttern (um sie nicht zu beleidigen *g*) Sie macht ihn auch öfters gut gewürzt in ner alutasche auf gemüse im backrohr. Mhhhhh....


    Aber grs. bin ich auch für anderes essen *g*