Na ja ich denk nicht, dass du dir über ein Forum sagen lassen kannst, welche die Pille die beste ist...


    Jeder verträgt die anders.


    Ich hab von der Valette ganz schlimme Akne bekommen mit über 40 Knoten im Gesicht. Hab die abgesetzt und nehm jetzt die Belara und jetzt hab ich eine supertop Haut!

    Die Valette hat bei mir überhaupt nicht geholfen, erst die Diane 35 brachte einen kleinen Erfolg. Die sollte man aber nicht länger als ein Jahr nehmen, weil man sonst Leberschäden bekommen kann. Ich hatte dann die Neo Eunomin, danach die Microgynon, die Pickel sind nie ganz verschwunden, dafür hatte ich "tolle" Nebenwirkungen wie jahrelange tägliche Bauchschmerzen oder totalen Libidoverlust. Jetzt bekomme ich bald eine Spirale. Seit ich die Pille abgesetzt habe, habe ich wieder mehr Lust (viel mehr sogar |-o) und keine Schmerzen mehr. Die Pickel sind zwar wieder mehr, ich habe sie aber im Griff mit guter Ernährun, Salicylspiritus und so einer Salbe vom Arzt (Benzaknen 5%).

    Loette?

    also ich habe heute mit der loette angefangen.


    mein frauenarzt hat sie mir verschrieben weil ich hautprobleme habe.


    jetzt hoffe ich schwer, dass sie hilft.


    hab jetzt scho viel über sie gelesen bei manchen hilft sie gegen akne bei manchen verschlimmert sich ihr problem.


    naja drückt mir die daumen möchte endlich so schöne haut haben wie meine freundinnen.


    leide nämlich echt unter meinen blöden pickeln!

    @ Suzy81:

    Ich hatte während meiner Pillenzeit ziemlich starke Stimmungsschwankungen bis hin zu unbegründeten Wutanfällen inklusive mit-Sachen-um-mich-werfen etc. Außerdem Depressionen die behandelt wurden. Und die Magenschmerzen, für die alle möglichen Ursachen vermutet wurden (Zysten, Blasenentzündung, Laktoseunverträglichkeit, Reizdarm...) aber nie etwas gefunden wurde.


    Seit ich die Pille abgesetzt habe ist alles weg. Aber da ich die Pille genommen habe seit ich 13 war, habe ich diese Symptome NIE damit in Verbindung gebracht. Hätte ich gewusst, dass es die Pille ist, hätte ich mich nicht so lange gequält...

    Die Melanie

    ich hab auch eine spirale. ich bin sehr zufrieden damit und würde nie wieder anders verhüten. was für eine spirale bekommst du denn? kupfer oder hormon? ich hab ne kupferspirale weil ich nicht mehr hormonell verhüten soll/darf.

    @ die anderen

    habe mit valette und leios sehr gute erfahrungen gemacht wegen meiner haut. haben beide super geholfen und ich hatte keine nebenwirkungen. habe die valette für 2 jahre genommen und leios 3 jahre.

    Im Verhütungsforum gibts nen Riesenthread über die Gynefix Kupferkette. Da sind 4 oder 6 Glieder aus Kupfer auf einem Nylonfaden aufgereiht und das ganze wird in die Gebärmutter eingestochen. Es "baumelt" dann frei und das soll der Vorteil gegenüber der Spirale sein. Leider hat sich das tolle Ding bei mir nach 2 Monaten selbstständig gemacht und ich hatte die Kette dann bei der Kontrolle, ob alles noch sitzt, in der Hand >:( Deshalb will ich jetzt eine Spirale. Termin ist am 13.11., ich bekomme vom Arzt eine Tablette, die den Muttermund weicher macht, so dass er leichter durchkommt. Aber vielleicht nehme ich noch Schmerztabletten vorher, bei der GyneFix hatte ich nämlich große Schmerzen und war danach halb ohnmächtig...

    Habe ich bei der GyneFix auch gemacht, hatte aber zusätzlich dazu noch die Tablette genommen. Mir tat der Piekser in die Gebärmutter am meisten weh, alles andere war nur ein starkes Ziehen. Bei der Spirale gibt es ja keinen Piekser, deshalb hoffe ich dass es erträglich wird. Zum Glück fährt mich mein Verlobter hin und hält mir auch die Hand. Ich glaube, danach noch die 80 km heimzufahren wäre schon heftig. Beim Einsetzen der GyneFix hätte ich das nicht mehr gekonnt!


    Hast du jetzt deine Tage stärker? Das ist noch die einzige Angst die ich habe. Jetzt ist es bei mir eher wenig bis normal..will ja nachher nicht bluten wie ein Schwein ;-) Aber irgendwas ist ja immer. Das perfekte Verhütungsmittel gibt es leider noch nicht..

    Hey Melanie*:)


    Danke für die mail.


    Ich nehme auch die Pille seit ich 13 bin. Und vor 3wochen die Microgynon abgebrochen. Danach dann die Abbruchblutung. Und jetzt mal sehn, ob sich mein Zyklus einpendelt. Ich fühle mich seit dem viel wohler, bin besser gelaunt, meine Angststörung ist schwächer geworden... Habe auch Lactoseunverträglichkeit. Mein Heilpraktiker hat geasgt, mein Körper würde die Künstlichen Hormone net vertragen. Hatte auch viele Probleme mit dem Magen. Vielleicht wird das jetzt auch besser.


    Hab mich aber noch net nach einer neuen Methode umgehört..Im Moment hab ich die Schnauze voll.


    Meine Kontaktallergie auf der Kopfhaut ist glaub ich grade am abklingen, hoffentlich....