Zehennagel hat Wachstumsprobleme

    Ich hatte hier schonmal einen Thread wegen meines Zehennagels: http://www.med1.de/Forum/Dermatologie/662683/


    Seitdem hat sich einiges getan, ich war bei diversen Fachleuten, bis ich bei einer guten Podologin gelandet bin, die dem Nagel per künstlichem Gelnagel helfen will, über das Fleisch drüberzukommen - der Gelnagel drückt das Gewebe runter, so dass der Nagel eigentlich problemlos nach vorne wachsen kann, ohne im Zeh stecken zu bleiben.


    Nun passiert es aber immer wieder, dass mir mehrere Nägel übereinander wachsen, so dass der obere Nagel dann abgeschliffen werden muss und darunter wieder nur ein kurzer Nagel zum Vorschein kommt. Dann beginnt der ganze Spaß wieder von vorn.


    Es sind also zwei Probleme:


    1. Der Nagel kommt ohne Hilfe (Gelnagel) nicht nach vorne, sondern bleibt stecken.


    2. Der Nagel löst sich immer wieder ab, und ein neuer Nagel wächst unten drunter.


    Ich frage mich nun, welche Möglichkeiten mir überhaupt verbleiben. :-/ Denn selbst wenn - nach nun 3,5 Jahren - der Nagel tatsächlich mal wieder bis nach vorne kommt, ist es doch nicht unwahrscheinlich, dass dieser Nagel sich wieder ablöst und abgetragen werden muss. Damit stecke ich in einer nervigen Dauerbehandlungsschleife ohne greifbare Aussicht auf Erfolg.


    Hat mir jemand einen Rat? Kennt jemand dieses Problem? Woher kommt das überhaupt? Meine übrigen Nägel wachsen ohne jegliche Störung, ich hatte auch keinen Unfall, mir ist nix draufgefallen usw. ":/ Was kann ich noch tun?


    Vielen Dank fürs Lesen,

  • 5 Antworten

    Sorgt denn ein Pilz dafür, dass der Nagel doppelt übereinander wächst? Ich kenn mich damit nicht aus, werde das aber auf jeden Fall beim nächsten Termin bei der Podologin mal ansprechen. :)z Danke! Momentan ist gar kein Gelnagel drauf, der wurde zusammen mit dem alten Nagel abgeschliffen. :-/ Das Spiel beginnt von vorn. %-|