Huhu ihr lieben.


    Heute habe ich zum ersten mal trulicity 1.5 gespritzt. Nun bin ich sehr gespannt darauf ob und wie es wirkt und natürlich wie es mit den Nebenwirkungen aussehen wird. Macht mich schon bissi nervös.

    Huhu


    Also ich muss sagen...bis jetzt kann ich mich nicht beklagen. Evtl bin ich ein bisschen mehr müde als gewöhnlich aber sonst habe ich keine negativen Nebenwirkungen. *wooooohoooo


    Hab zwar immer mal Sodbrennen und hatte eine nacht auch ziemlich eilig auf die Toilette zu kommen. Aber das ist seit dem ich metformin nehme auch nicht ungewöhnlich.


    Wie lange hat es gedauert bis du (bzw ihr) Nebenwirkungen feststellen musstest? Und wird es mit der zeit echt besser??


    LG aenscha

    na das hört sich doch gut an


    @:) zuerst war es wie bei dir müdigkeit u ich hatte immer das gefühl satt zu sein .... druck im bauch u später übelkeit ... am anfang sehr oft, aber das gibt sich mit der zeit. manchmal sind gar keine nebenwirkungen u manchmal sind sie da u etwas stärker, aber es lässt sich aushalten. oft hilft mir dann eine runde asuf meinem ergometer ... ich versuche mich sehr viel zu bewegen ...

    Na dann bin ich mal gespannt. Weniger hunger hab ich auch... ich meine beobachtet zu haben ( *ggg is gut gell? Nach 2 Tagen) das ich bis jetzt vor allem morgens weniger hunger bzw schnell satt bin. Gestern morgen fand ich mein Frühstück schnell "bäääh" . Vielleicht auch ein kleines bisschen Placebo Effekt...aber mir soll es recht sein. Hat das mit dem sättigungs Effekt den bei dir auch nachgelassen?

    das mit dem sättigungsgefühl ist ok, ich habe zwar öfter hunger, aber beim essen ist das sättigungsgefühl schnell da ... ich lenke mich wenn ich hunger habe abm, bewegung oder basteln ... nur nicht zwischendurch essen.


    ist nicht immer leicht u ab u zu gibts dann eben rohe möhren, gurken .... usw. ich richte mich auch etwas nach dem buch von matthias steiner, er erklärt die masche unserer fettzellen sehr gut u schreibt zb dass man zwischern den mahlzeiten nicht essen sollte damit der körper zeit hat die nähstoffe richtig zu verteilen ... wenn da immer wieder was kommtr sind die wichtigen zellen voll u machen dicht. dafür öffnen dann die fettzellen weit ihre türen u sollte kein platz sein bauen die an. also wenn mal naschen ... dann glweich nach einer mahlzeit. man soll dem körper zwischen den mahlzeiten mindestens 5 stunden zeit geben u wenn der hunger kommt ... einfach aussitzen ... bewegen u ablenken.


    ich verzichte auf kuchen u süßes, gönne mir wenn es süß sein soll einen apfel oder mal eine pink grapefruit.


    wichtig ist bewegung ... trulicity ist kein zaubermittel , aber unterstützt unsere bemühungen.


    wenn du deine ersten erfolge hast weißt du was ich meine. ich habe schon abgenommen, aber bei mir kommt das übergewicht dirch krankheit u lipödeme ... so hatte ich schon 15 kg abgenommen u plötzlich wieder 4 kg drauf gehabt. ich hätte heulen können, denn ich strampel mich wirklich ab und verzichte auf so viel.


    mein doc hat mich wieder aufgebaut u gesagt dass er sehr zufrieden ist u dass das mit dem zunehmen bei mir normal ist u dass das auch wieder runter geht.


    sport kann ich nicht machem ... bin schwerbehindert u habe füße u beine knie abwärts voller lipödeme u kann nur extra angefertigte schuhe tragen. das heißt, ich kann nur mit strümpfen aufs ergometer, die schuhe sind zu globig.


    so fahre ich 3x am tag je 20 min auf meinem ergometer und gehe einmal am tag mit unsrem hund für 20 min raus. jede bewegung tut mir weh und so bin ich jeden abend stolz wenn ich mein pensum geschafft habe. sehr gerne gehe ich mit meinem mann u unsren kindern ins freizeitbad ... da fällt die bewegung schön leicht u ich kann mich stundenlang im wasser bewegen. da fühle ich mich sooo leicht u bewegen tut mir im wasser nicht weh.


    ich konnte meinen tagesbedarf an insulin um die hälfte reduzieren u die werte sind im großen u ganzen gut. sind sie höher dann liegt es meist an meinem wohlbefinden. jede entzündung macht sich dann bemerkbar.


    durch die abnahme habe ich schon viele hautlappen ... die sind manchmal nervig, aber da bin ich stolz drauf.


    seit ich mein neues ergo habe kann ich endlich mehrere stufen fahren also nicht nur stufe 1, ich fahre stufe 2 u 3 u meine werte sind sehr gut.


    wie sind deine zuckerwerte, spritzt du insulin, nimmst du tabletten? sorry ... mir passieren ab u zu tippfehler ... ;-)

    Guuuude


    Also mein langzeitzucker war im august von 6.5 hoch auf 7.7. Hatte in der zeit mein metformin (2×1000) allerdings auch echt unregelmäßig eingenommen. Vor zwei Wochen war er bei 7.4 mit regelmäßiger einnahme von metformin. Man muss dazu sagen das ich seit über einem Jahr mittlerweile sehr viel stress habe, sei es auf arbeit oder privat.


    Insulin muss ich glücklicherweise noch nicht nehmen.

    Guten Morgen, liebe Gute.


    Heute war ich schon spazieren und habe gesteppt. Heute Nachmittag gehe ich nochmal raus, das Wetter bei uns ist herrlich, Sonnenschein und knackig kalt, danach werde ich ergoen (eigene Wortschöpfung) ]:D .


    Seit Ende November stelle ich ja an meiner Ernährung rum, Unmengen Gemüse und Obst, nur 2x die Woche Fleisch. Mein lieber Mann findet das :-X . Fisch gibt es natürlich auch. Ich habe inzwischen 4 Kg abgenommen :-o


    Für einen Laien wie mich sehen deine Zuckerwerte ja ziemlich gut aus. Hast du etwas anders gemacht oder sind deine nervenden Nachbarn wieder ausgezogen? ach weiter so :)^


    *:) @:)

    hallo gesternwars ... das hört sich bei dir super an .... nein die nachbarn sind noch da u immernoch laut, aber sie scheinen nachts zu schlafen. ab 1 uhr ist ruhe. meine werte sind seit ich mein neues ergometer habe wieder super ... ich fahre weiterhin 60 min am tag, aber ich kann da mehrere schwierigkeitsstufen fahren. bei dem alten ging nur stufe 1. das war sehr leicht, aber ich habe mich bewegt. jetzt fahre ich 3x am tag 20 min davon 2 min stufe 3, 17 min stufe 3 und 1 min wieder stufe 2. es kann aber auch sein, dass meine hormone es gut mit mir meinen. ach ja 20 min am tag mit dem hund gehe ich auch raus.


    allerdings tun mir die beione doll weh, besonders wenn ich wach werde, dann steh ich auf u dann geht es wieder, lege mich wieder hin usw. ... na ich habe in der näcxhsten woche diabetologentermin mit großer untersuchung. ich tippe auf meine lipödeme, weil es immer da weh tut worauf ich liege. könnte aber auch an der borelliose liegen.