hallo lady, dass dein wert früh höher ist kann einige ursachen haben. zb lässt eine verstärkte hormonausschüttung in der nacht die werte morgens steigen, dann ist ein langzeitinsulin zur nacht hilfreich ... da solltest du deinen doc nochmal fragen.


    wenn du allerdings kartoffelsalat am abend hattest kann es auch daran liegen und am süßen obst.


    die karotten ingwer suppe am zum abendessen ist da besser, dann kannst du zb vorher einen magermilchjoghurt mit waldbeeren naschen. waldbeerensind ok ... auch beim abnehmen. ich hatte diesen magermilchjoghurt gestern abend u danach rührei mit shrimps. wenn abends der kleine hunger kommt nasche ich radieschen, die haben gerade saison u sind fettkiller u die tun auich dem zuckerwert nichts.


    gern esse ich abends auch champignonspieße mit fettarmer frischkäsefüllung. mittags vollkornpfannkuchen mit champignon füllung. seit ich die ernährung umgestellt habe und mich so viel bewege sind die werte super.


    wenn du mit einem guten wert in den tag startest hast du es leichter die werte niedrig zu halten.


    mein gewicht war beim letzten wiegen am freitag bei 114,9kg. jetzt werden wir nur noch alle 4 wochen im kurs gewogen. am samstag ist meinmotivationstag, da wiege ich mich vorher u einen tag danach. mal sehn. ... einen schönen tag u liebe grüße @:)

    Hallo Gute


    Dein Gewicht einfach klasse :)^ :)=


    Ja ich muss mir noch Rezepte suchen die ich Abends Essen kann weil da ist mein Hunger am grössten.


    Hab mir vorhin beim einkaufen Radieschen geholt kann ich die auch als Salat anmachen?


    Was haltet ihr von Eiweisbrot? Hab mir mal eins aus dem Aldi heute mitgenommen.


    Heute morgen hab ich eine Scheibe Vollkornbrot mit Butter ganz dünn und etwas Marmelade .Ich muss sagen seitdem ich das morgens esse bin ich länger satt.


    Lg

    bei brot musst du auf die nähwerttabelle achten, wegen kohlenhydraten, Fetten und Zucker. Ich hole mein Brot vom Bäcker , Vollkornbrot kleines kastenbrot u lasse es mir 7 oder 8mm dünn schneiden. so kann ich früh eine schnitte davon u einvollkornknäckebrot mit ballaststoffen essen. heute mittaghatte ich wildlachs drauf ... lecker u viele gute fette ... Vollkornbrot ist am besten, da es eben länger brauch und so auch sättigend ist. je heller das brot umso ungesunder ist es und man hat schnell wieder hunger. das helle brot hat viele kohlenhydrate u wird schnell als fett gespeichert.


    sei auf jeden Fall vorsichtig mit dem Eiweißbrot ... am besten dünne scheibe u dann sehen was der wert sagt.


    salat ist immer gut, wir machen ihn mit cocktailtomaten ( sind schön süß), gurken u eisbergsalat oder anderem. dazu gebratene champignons u etwas hähnchenbruststreifen und knoblauch. den dip machen wir selbst mit frischen kräutern, dyjonsenf, balsamico und kürbiskernöl. alles gesund und lecker. die radieschen murmel ich am liebsten abends am pc.

    Guten morgen


    Bei dem Eiweisbrot gehen die zuckerwerte nicht hoch.40 gr Brot 1% kohlenhydrate.


    Könnte ich aber nicht immer Essen.


    Leider hab ich auch eine fettleber wurde bei der letzten Untersuchung festgestellt.


    Mein Zucker heute morgen um sechs nüchtern 128 bin ich eigentlich zufrieden ;-D


    Heute wird es ziemlich heiss die hitze schafft mich im Moment.


    Wünsche euch einen schönen Tag *:) *:)

    guten morgen, wenn du das brot nicht magst u es dir aber trotzdem gut tut, dann kannst du dir ja ein eiweisbrot nur ab u zu vornehmen.


    man muss eben alles ausprobieren :)^ . bei mir geht es bis jetzt mit der hitze. heut gibts bei mir zum frühstück erstmals haferflocken zum Frühstück gemischt mit Magermilchjoghurt, Waldbeeren u Zimt ... mal sehen was der wert dazu sagt.


    Einen schönen Tag wünsche ich. @:)

    Hallo Zusammen,


    Trulicity habe ich wieder gut vertragen. Nach 1/2 Jahr scheint sich der Körper daran gewöhnt zu haben.


    Das Gewicht hat wieder Hopser nach oben gemacht. Mein Körper hat Angst, die 80 zu knacken oder es lag an dem Eis. ;-) Jetzt wieder 81,5.


    Heute Mittag gab es Bohnensuppe und heute Abend nur Paprikasalat. Am Wochenende wieder Dorade und Sonntag Steak mit Spargel und ne Stunde Crosstrainer. Bleiben wir dran und LG und ein schönes Wochenende allen Kämpfern. *:)


    Im Übrigen halte ich nichts vom Eiweißbrot. Ist zur Kur auch von den Ernährungsberatern verpönt. Roggenvollkornbrot in Scheiben kann man gut portionieren und einfrosten.


    Bei der Wärme habe ich viel gekühlten Salbeitee getrunken. Da schwitzt man nicht so.Gerne gemischt mit Pfefferminze und Zitronenmelisse.

    Lass Dich von etwas Gewichtzunahme nicht unterkriegen, so Schwankungen sind normal, ich gehe heut auf die Waage, aber ich glaube da ist nicht viel passiert, aber der Körper verändert sich.


    ... mein Kopf hat Wetterumschwung ... dagegen soll Bewegung helfen. Kopf tut im Stirnbereich u hinter den Augen weg u etwas die Ohren ... aber das ist die Schuppenflechte ...


    ... gut, dass heute Fitness Studio angesagt ist ... ich hoffe es ist dann wieder gut ... jammern u Tablette nehmen kann ich später auch noch ... erstmit Bewegung versuchen. Morgen ist mein Motivationstag u wir sind bei lieben Freunden eingeladen. Also was, auf dass ich mich freuen kann.


    Mal sehen wie es mir heut abend geht.

    Dann wünsche ich Dir, dass es Dir bald wieder besser geht. Auf jeden Fall morgen viel Spaß und gönne Dir was Gutes. Ja die Schuppenflechte ist auch ne Belastung. Meine Tochter kann da ein Lied singen. Sie spritzt sich mittlerweile und die Haut ist echt gut.


    Helfen da Entspannungsübungen bei Dir? Deine Einstellung"... erst Sport, Tabletten gehen immer noch..." :)^


    *:)

    ... dankeschön ... mein kopf hatte leider keinen wetterumschwung ... nach dem fitness ging es mir nicht besser, aber durchgezogen habe ich u dann war mir so übel, dass ich meinen eiweißshake nur zu einem viertel trinken konnte u mir ging es ab da richtig mies. mein coach hat mir bis montag ruhe verordnet, höchstens kleine spaziergänge. bin dann in der ersten notaufnahme gelandet u von dort dann in die nächste stadt in die notaufnahme weil hier kein hno ist. die wartezeit war unerträglich und dann wurde festgestellt, dass meine linke ohrmuschel schlimm entzündet ist u sie tipt auf eine wundrose u sollte da bleiben. aber das wollte ich nicht, bekam erstmal eine antibiotikasalbe, kühlen umschlag u eine ohrenklappe. das tat schon gut. draußen bekam ich tropfen gegen die schmerzen u da ging es schon besser. ich musste versprechen wenn es schlimmer wird wieder zu kommen u da zu bleiben. habe noch ein rezept für antibiotika u die antibiotika salbe + umschläge und 2 dicke arztbriefe bekommen.


    sollte es gut gehen muss ich montag zu meinem hno. wir werden morgen wenn es mir gut geht zur freundin fahren, aber am abend wieder zurück.


    mein zuckerwert war durch die entzündung leicht erhöht u ich soll zum essen etwas insulin spritzen. sind ja erst um halb 1 zu hausegewesen u ich habe 7 einheiten gespritzt u einen kleinen apfel u 2 vollkornknäckebrote gegessen. sp spät habe ich noch nie gegessen u ich darf auch nicht aufs ergometer ... gehe also eher ins bett. schck sehe ich aus mit der ohrenklappe :)z

    Auf der Waage war ich aber im Fitness Studio und ich wiege 113,5 kg, in einer Woche 1,4 kg abgenommen... das sind jetzt seit Ende März 18,5 kg weniger u seit Ende Juli 2015 habe ich insgesamt 26,5 kg abgenommen :-) @:) *:) ... klar habe ich mich gefreut, aber wenn es einem nicht gut geht ... ichfreu mich drüber @:) @:) *:)

    Hallo Herzensgute,


    dann gute Besserung. Man Du Arme, bei Wundrose gehen bei mir alle Alarmglocken an. Wenn Du es aber so hin bekommst, wäre gut. Mein Mann muss sein Bein heute immer noch paar Stunden hoch legen. Abends nach Arbeit noch geschwollen. Er hatte ja Penicillin bekommen.


    Ich gehe jetzt auf Crosstrainer und dann werden wir das WE geniesen.


    LG und Gute Besserung :)_ :)* *:)

    durch die entzündunfg sind die werte leicht erhöht u ich habe cvorsichtshalber etwas insulin gespritzt, aber nur 6 einheiten, da ich heut alles essen durfte. naja die ärztin sagte es kann sich ewine wundrose entwickeln, ich habe antibiotikatabletten, antibiotika salbe u eine lösung zum kühlen , kompressen u die mütze fürs ohr. der wert frün war 5,8 (105) und hielt sich am tag bei 6,4 (115). der ausflug war sehr schön, sind aber nach hause gefahren. Falls was ist sind wir schneller im Krankenhaus.


    Ich habe erstmal bis montag ergometerverbot, heut haben wir nur 2 kleine spaziergänge gemacht. gerade ist mir schwindlig ... könnte aner der medikamentenmix sein u müdigkeit. das ohr juckt , ist geschwollen, aber es hat sich noch nicht weiter ausgebreitet u ich hoffe dass es sich nicht ausbreitet.


    Hehe mein schwager hat es gesehen u meinte : ah ohrvergrößerung ;-D ich war heute gut abgelenkt u es war nicht zu warm oder zu anstrengend. morgen ... vielmehr heute habe ich vormittag u nachmittag bettruhe u wir müssen das ohr mit dieser lösung kühlen ( ist auch was gegen schmerzen drin) am späten nachmittag gehen wir eine kleine runde spazieren wenn es mir gut geht.


    montag gehts zum hno... ich hoff es ist dann @:) @:) *:) besser.