Frage zu Werten

    Hallo zusammen


    Ich bin nicht erkrankt an Diabetes.


    Ich habe eine Frage zu den Werten, ob das normal ist.

    Ich habe heute um halb zwölf einen Teller Dinkelnudeln mit Tomatensoße gegessen. Dirkt danach eine Handvoll Nüsse mit getrockneten Rosinen.

    Seit dem nichts mehr. Gerade eine Tasse Kräutertee ungesüßt. Habe jetzt gemessen (halb vier) und habe einen Wert von 110. Liegt in der Norm, ich weiss. Aber ist das nach vier Stunden nicht zu hoch und müsste schon beim Gesunden um die 90 oder 80 liegen?


    Mein Nüchternwert lag bei 94.


    Ich habe Sorge Diabetes zu entwickeln.


    LG

  • 3 Antworten

    Mir ist gerade noch eingefallen, dass ich gegen halb drei eine Paracetamol 1000 genommen habe.

    Ob die auf den Blutzucker Auswirkungen hat?

    Mit einer zufälligen Messung, nach einer zufälligen Speise zu einem zufälligen Zeitpunkt würde ich überhaupt keine Schlussfolgerungen ziehen.


    Ich kenne mich mit Diabetes nicht aus, aber ich habe mir irgendwann mal ein Blutzuckermessgerät und einen ganzen Pack Lanzetten+Teststreifen gekauft und dann hab ich auch gleich X mal gemessen. Nüchtern direkt nachm aufstehen, vor dem Frühstück, ein paar mal in Abständen danach. Das ganze auch mal mit Mittagessen und Abendessen an den nächsten Tagen ausprobiert. Und dann gesehen, dass alles ordnungsgemäß abläuft.