Analbereich Frage

    Moin,


    und zwar habe ich eine Frage ich hab seid längerem im Analbereich schmerzen, manchmal blutet es leicht und Juckt außerdem ist der Stuhlgang nicht mehr so angenehm wie sonst :-/ nun ja ich bin dann vor zwei oder drei Tagen bei der Apotheke gewesen und die nette Dame war der Meinung das es ein Hefepilz sein kann. Bevor ich jetzt zum Arzt renne wollte ich hier mal nachfragen was es sein könnte

    Hier der Link zu einem Bild: https://ibb.co/XD9kDCL


    Eine Antwort wäre nett

    LG: Firemann

  • 3 Antworten

    Hallo! Das könnten auch Hämorrhoiden sein. Dazu gibt es in der Apotheke Salbe und Zäpfchen. Ich würde von einem Arzt die Diagnose abklären lassen. Die Dame in der Apotheke hat sich das sicher nicht angesehen. Blut und Juckreiz kann auf Hämorrhoiden hinweisen. Alles Gute!

    Ab zum Proktologen ... ich tippe da auch auf Hämorrhoiden oder eine Fissur. Der Proktologe gibt dir die richtigen Medis und sieht sich das auch genau an. Aus eigener Erfahrung kann ich nur raten: Je länger du das anstehen lässt, desto unangenehmer kann das werden. Bis dahin solltest du die Ernährung umstellen (Lebesmittel, die den Stuhl eher weich den hart werden lassen, viel trinken und Verstopfungen vermeiden. Beim Stuhlgang nicht fest drücken und danach anschließend den Anus mit lauwarmem Wasser spülen) und ein bisschen Wund- und Heilsalbe auftragen.