• Angst vor OP/ Vollnarkose

    Hier können mir sicher einige etwas die Angst nehmen. Nächste Woche muss ich unerwarteterweise unters Messer und jetzt am Wochenende steigt die Angst, weil ich keine Ärzte hab, die mich beruhigen können :(v Meine größte Angst ist, dass es zu Komplikationen kommt und ich nie mehr aufwache (Herzstillstand, Bauchfellentzündung etc.) wegen meinen Katzen.…
  • 33 Antworten
    Zitat

    Am meisten habe ich Angst, dass die mir den Bauch aufschneiden und feststellen dass ich Krebs hab oder was anderes Schlimmes.

    Kann dich gut verstehen, ich habe im Dez.07 wegen einem unklaren CT-Befund eine Laparoskopie, da wusste ich vorher auch nicht was gemacht wird. %-| Das war nicht meine einzige OP aber vor dieser hatte ich wirklich Angst.


    Im Okt. 08 hatte ich dann eine Darm-OP und dachte dass ich ganz ruhig wäre, aber als ich dann von der Anästhesieschwester an die Geräte angeschlossen wurde, hatte ich einen Puls von 120/Min. trotz Beruhigungstablette ;-).




    Wenn du so jung bist wie ich vermute, ist Krebs doch ziemlich unwahrscheinlich .... es geht bestimmt alles gut.


    Wie schon geschrieben wurde, wirst du während der OP ganz ganz gut überwacht und dein Chirurg gibt bestimmt auch sein Bestes. :)*

    Ihr habt mich wirklich schon ganz schön beruhigt!! Jetzt brauch ich nur noch einen Termin. Den habe ich nämlich noch nicht, weil mein Chirurg meinte, ich soll das WE mal abwarten ob es besser/ schlechter wird. Und es geht mir deutlich schlechter, gestern wäre ich am liebsten ins KH. Also bitte Daumen drücken, dass ich einen sehr zeitnahen OP-Termin bekomme, gehe morgen früh gleich zum Arzt und sag ihm dass ich sofort ins KH will noch morgen abend. Damit ich am Dienstag operiert werden kann.


    Normal würde ich euch ja sagen um was es geht, nur da es was Selteneres ist, würde ich gleich auffliegen wenn das hier Freunde/ Kollegen lesen, die ja wissen was ich hab. Und der Account hier soll ja anonym bleiben.

    Mach dir keine Sorgen. Ich bin schon sehr oft operiert worden. Man bekommt vor der OP solche "Scheißegaltabletten". Glaube mir - spätestens eine halbe Stunde nach der Einnahme weißt du, warum die inoffiziell so heißen. ]:D

    na ja je nachdem was es ist wirst du aber nicht soooo kurzfristig einen OP Termin bekommen, ein paar Tage musst du schon rechnen wenn es nicht so akut ist das es ein Notfall ist