antibiotika, sonne, juckender hautausschlag

    moin,


    vor zwei wochen hatte ich eine mandelvereiterung, die diensthabende ärztin hat mir amoxicillin verschrieben, die hab ich dann bis vorletzten freitag genommen. seit letzten donnerstag hab ich an den unmöglichsten stellen fiesen juckreiz (an den fingern, an den fussohlen/knöcheln usw) dazu kommen dann kleine weisse bläschen und ab und zu blasse quaddeln. in der sonne war ich letzte woche auch (beruflich bedingt und kind wollte ins schwimmbad). kennt das jmd von euch? schon mal gehabt? ich werd noch irre mit der juckerei...


    ":/


    grüsse


    stixx

  • 9 Antworten

    lies doch mal den Waschzettel durch.


    Steht da etwas von Nebenwirkungen: Lichtempfindlichkeit, weiß jetzt auch nicht wie das medizinisch genau heißt.


    Diese Emfpindlichkeit kann sich auch noch einige Zeit nach der Einnahme einstellen.

    Lichtempfindlichkeit durch Amoxicillin wäre mir völlig neu, steht auch nicht im Waschzettel (die weitergehende Literatur habe ich gerade nicht da). eine allergische Reaktion tritt normalerweise auch nicht erst eine Woche nach Beendigung der Einnahme auf - wahrscheinlich ist das Problem vom Amoxi unabhängig.


    Grüße

    Wenn man auf Herstellerseiten für Amoxixilin nachschaut steht bei Lichtempfindlichkeit <1%, ist also äusserst selten. Könnte aber vorkommen. Juckreiz ist aber relativ häufig (um die 6% wenn ich mich recht erinnere).

    hatte ich auch mal von diesem Antibiotika...war ne allergische Hautreaktion. Konnte man aber nichts machen, muss von alleine weggehen. Hab Zinksalbe drauf geschmiert....gegen den Juckreiz. Merk dir das gut...damit du das nächste mal dieses Medi ablehnen kannst, da du allergisch reagierst.

    Zitat

    Merk dir das gut...damit du das nächste mal dieses Medi ablehnen kannst, da du allergisch reagierst.

    Allergie würde ganz anders aussehen. Das ist ne Nebenwirkung, ok, aber keine Allergie. Die meisten Leute die glaube, dass sie gegen irgendwelche Antibiotika allergisch sind, sinds eigentlich gar nicht, aber wenn die Leute das dann angeben, steht der Arzt natürlich vor einem Problem, was soll man da dann noch verschreiben.

    Manche Antibiotika können eine Sonnen-Allergie auslösen. Aus dem Grund sollte man nicht in die Sonne, wenn man Antibiotika nimmt. Sicherlich kann das noch ein paar Tage oder bis zu einer Woche länger anhalten, denn der Wirkstoff wird ja auch noch etwas länger im Körper sein bzw. halt noch ein wenig dauern bis alles abgebaut ist.