Atemnot durch Stress ?

    Hallo


    Ich bin nur hier und möchte gerne eine Frage stellen.


    Ich bin weiblich und 20 Jahre alt dazu Rauchern


    Seid letzten Jahr leide ich an krankheitsangst


    Doch meinen Tiefpunkt hatte ich schon


    Jetzt wird es immer besser


    Nur noch 1 Problem stört mich und zwar leide ich seid ca. 2 Monaten an Atemnot


    Es wurde bei mein hausarzt ein lungenfunktionstest gemacht da ist alles Top


    Blut Werte sind soweit ok bis auf eisenmangel ( nehme Tabletten , keine anämie )


    Beim kardiologen war ich auch schon Herz ist Top.


    Die Atemnot kommt und geht es ist egal was ich mache. Sie kommen wenn ich Treppen steige ( nicht immer )


    Wenn ich auf dem Sofa sitze ( nicht immer )


    Sogar wenn ich spazieren gehe kommt es manchmal


    Ich achte dan auf meine atmung und bleibe ruhig


    Trotzdem macht es mir angst.


    Kennt das jemand ?


    Es fühlt sich auch so an als wenn meine Nase zuschnürrt .


    Kann das wirklich von der Psyche kommen ?


    Ich gehe am Montag nochmal zum Arzt auch wenn ich mir davon nix verspreche


    Ich habe etwas angst vor dem Sommer deswegen :/


    Können es die lungenblasen sein ?


    Danke schonmal für eure Antwort

  • 1 Antwort