blutwert erhöht(Ck-wert erhöhung)...ratlos !

    ck-wert bei den letzten 5 blutuntersuchungen konstant erhöht.hat da jemand eine ahnung?


    liegt im bereich 300-390 zurzeit Ö.ärzte meinen es sei nicht schlimm aber beunruhigt mich ein wenig..normalwert liegt glaub bei 200

  • 6 Antworten

    Warst du schon mal bei einem internistischen Rheumatolagen. Erhöhte CK-Werte kommen z.B. auch bei den entzündlich rheumatischen Muskelerkankungen vor. Die sind relativ selten und es kann lange Jahre dauern bis zur Diagnosestellung. Ein Beispiel wäre eine Polymyositis. Ich würde, wenn noch nicht geschehen, mich mal bei einem internistischen Rheumatologen vorstellen.

    nein ich betreibe kein krafttraining..ja ich will in der kommende woche mein bauch/brust röntgen bzw mrt/ct machen lassen....kann man diese entzündlichen muskelerkrankungen oder diverse schmerzen in der brust dann erkennen?welche methode ist am sinnvollsten?

    Wenn keine Muskelverspannungen, Muskelkater ohne Grund od. andere Muskelbeschwerden vorliegen, muß man der Sache niht weiter nachgehen. Ein erster Schritt wäre die Entzündunsgwerte zu testen, wie CRP und BSG