Dermatomyositis

    Hallo,


    mein Bruder leidet seit nun fast 2 Jahren an diese blöden Krankheit und die Ärzte sehen bis jetzt keine große Besserung. Jeden Monat muss in eine spezielle Klinik damit er dort seine Infusionen bekommt. Die Ärzte meinen er könne froh sein, dass er nicht im Rollstuhl sitzt. Wie kann man sowas einem 14 Jährigen sagen? Außerdem wissen sie nicht ob die Krankheit überhaupt wieder weg geht und er nicht an den Medikamenten die er bekommt zugeunde geht. Wie kann man mit sowas umgehen? Gibt es hier vllt Jemanden der Erfahrungen mit der Krankheit gemacht hat wo alles wieder gut geworden ist?