Einfach zusammengebrochen, was kann das ein?

    Hallo Forum,


    heute war ich bei uns am Busbahnhof gestanden und plötzlich fiel ein ca 25 jähriger Mann einfach so auf den Boden.


    Ich wolle hingehen und schauen, was da passiert war aber mehrere Personen liefen dort hin und legten ihn auf eine Jacke.


    Weil es vor einem Geschäft passierte, konnten sie eine Decke herbei holen, es war kalt und er hatte nur ein Tshirt an.


    Der Krankenwagen wurde auch gerufen und kam relativ schnell, er wurde dann eingeladen und später in's Krankenhaus gefahren (Er stand ca 15 min da, fuhr dann los)


    Ich konnte mir nicht erklären was da los war.


    Er lag einfach am Boden und versuchte zu husten.


    Sein Brustkorb zitterte stark und als er seitlich lag versuchte er eine Mischung aus Husten, Keuchen und sich übergeben.


    Er konnte nicht aufstehen und eigentlich nicht atmen.


    Entweder kam er aus dem Laden heraus, oder stand davor.


    Ich habe allerdings "komisch" riechenden Rauch gerochen, d.h. er könnte etwas geraucht haben.


    Und warum hat der Rettungsdienst ihn gefragt, ob seine Hände kribbeln (kann das sein)?


    Vielen Dank falls jmd. weiss was das sein könnte...

  • 8 Antworten

    Vielleicht hättest Du dort fragen sollen, so ist das wohl etwas ungenau;-) Umkippen kann jeder wegen allem möglichen. Außerdem richtig zur Weihnachtszeit eh alles "komisch" nach Räuchermännchen oder was auch immer. Vielleicht hast Du zu viel hinein interpretiert?

    Jeder kann mal umkippen. War auch schon ein paar mal kurz davor. Mich hat ein Busfahrer auch schon mal gefragt ob er ein Arzt rufen soll, weil mir total schwindlig war. Das kann wirklich jedem passieren. Egal aus welchem Grund. Einmal ist es mir passiert, hbae mich mal beim Schlittschuh laufen, violle Kanne aufs Eis gelegt und mich dabei versehentlich auf der hand abgestützt. Das waren richtig üble Schmerzen. So ein freiwilliger Sanitäter hat mich dann vom Eis geholt und dann war Ich weg.


    Wer weiß aus welchen Gründen der Mann umgekippt ist. Von normaler Kreislaufschwäche bis hin zu Drogen ist wohl alles dabei.

    Ein zu hoher Rauschgiftkonsum kann schon zu plötzlichem Zusammenbruch führen.


    Ein anderer Grund kann Zuckerkrankheit, Diabetes sein. Das gibt es auch bei jungen Leuten. Wenn dabei etwas schief läuft, dann können diese Menschen blitzartig umkippen und ohnmächtig werden. Husten tun sie dann aber nicht.

    Daran dachte ich auch schon...


    Naja, einfaches "Umkippen" war das nicht, es sah eher aus als würde der Mann, um es makaber auszudrücken nicht mehr lange macht

    Es kann zahlreiche Gründe geben: Kreislauf, Epilepsie (das kann dramatisch aussehen), Unterzuckerung, Drogen/Medikamente,... Oder einfach Grippe & Fieber.


    Ich bin auch schonmal mit Kreislaufzusammenbruch im Rettungswagen gelandet (und im Krankenhaus). Sieht dramatischer aus, als es ist.


    Bzgl. der Frage wg. dem Kribbeln: Evtl. wg. Wirbelsäulenverletzungen... auch falsche Atmung kann Kribbeln in den Fingern auslösen (sog. Hyperventilation).

    Ohne zu wissen, was im fraglichen Fall tatsächlich vorlag – zur Kenntnis: