Finger eingeklemmt

    hallo!!


    habe mir den mittleren finger eingeklemmt genau am ende des fingernagels wo wieder hat anfängt.


    hat sich dunkel verfärbtso lila bläulich.


    es tut höllisch weh.


    was kann ich machen was sollte ich machen gehen die schmerzen wieder so weg??


    mfg

  • 7 Antworten

    Wieso immer gleich zum Arzt rennen?


    Ich hab mir meinen Finger auch schon tausendmal geklemmt... Sicher gehen die Schmerzen weg, und es verheilt...


    Aber ich will dir auch nich abraten sonst bin ich am Ende noch Schuld an sonstwas %-|

    das problem, remind

    ist das keiner hier das ausmaß der verletzung und der eingewirkten gewalt beurteilen kann. z.b. wäre es möglich das der finger schon halb abgestorben oder gebrochen ist und das von der betroffenen person nicht erkannt oder als harmlos abgetan wird.


    also läßt sich das online nicht beurteilen.


    sich einen finger klemmen mag sicherlich nicht tragisch sein, aber man kann ihn sich auch sehr schlimm klemmen bis hin zum bruch.


    wenn dann noch dunkle verfärbungen und starke schmerzen hinzu kommen ist das schon abklärungsbedürftig.


    denn vorsicht ist besser als nachsicht!!!!!!!!!!!


    8-)´

    falls das blut noch nicht geronnen ist: mit einer sterilen (alkohol, kochen) nadel oder kanüle ein kleines loch in den nagel bohren, damit das blut abfließen kann. dann lassen die schmerzen rasch nach. bei schmerzen kühlen, das lindert die schmerzen. notfalls einige tage eine schiene anlegen. die hand hochlagern, auch nachts. ansonsten ist es morgen sicher schon besser.


    den nagel wirst du wohl verlieren, er fällt später ab und wächst dann neu nach.


    hatte etwas ähnliches vor einem jahr, die schmerzen waren am ersten tag unerträglich, danach wurde es rasch besser. der finger war dick geschwollen, der nagel zu 2/3 blau. die ruhigstellung durch eine schiene hat mir sehr gut getan.


    gute besserung!

    genau, der schmerz kommt hauptsächlich vom druck des blutes unter dem nagel

    Zitat

    falls das blut noch nicht geronnen ist: mit einer sterilen (alkohol, kochen) nadel oder kanüle ein kleines loch in den nagel bohren, damit das blut abfließen kann.

    bieg eine büroklammer auf, halte das eine ende in die feuerzeugflamme bis es glüht und dann halte es senkrecht kurz auf den nagel, dann brennt sich ein kleienes loch hinein und das blut kann raus. so muss man nicht 'bohren' und es tut deshalb weniger weh. falls es der mittelfinger deiner dominaten hand ist, dann lass es lieber jemand anders tun.

    Hi,


    Ich habe mir vor einer woche den finger ein der türe eingeklemmt jemand hat die zugemacht und dann war mein finger noch drin alles zu 3/4 blau dann am nä. tag bin ich zum artzt und dann hat der kleine löcher in den finger gebohrt und dann ging auch der druck weg . Da mein Knochen leicht angerissen ist hat er mir eine Stack"sche schiene gegeben und es ist viel besser und angenehmer als ohne muss jetzt aber nochmal zum artzt weil Mein finger leicht durchgebogen ist hat da jemand ne idee


    Also bei solchen sachen lieber die zeit nehmen zum artzt zu gehen als sich vor schmerzen zu krümmen


    LG