FNH wächst weiter

    Hallo, ich hab schon einiges zu diesem Thema gefunden aber nichts konkretes wo stand das ein FNH auf der Leber weiter wächst. Ich bin 31 Jahre und ende 2019 hat man zufällig ein FNH entdeckt nachdem ich über Übelkeit, appetitlosigkeit gekalagt hatte und der gamma Gt wert bei 222 lag. Ultraschall und MRT Untersuchung folgten im jänner 2020, Fazit FNH ist 9,9cm im Durchmesser, war danach privat bei einem hepatologen, der meinte man kann da nichts machen muss man kontrollieren. So vor 2 Wochen beim Internisten zur gesundenuntersuchung, fnh ist mittlerweile 12cm groß, ich nehme seit 1 1/2 Jahren keine Pille mehr und auch sonst kein Medikament. Alkohol trinke ich kaum bis gar nicht. Am Donnerstag hab ich befundbesprechung bin auf meinen gamma Gt wert sehr gespannt, da ich zuvor meine Ernährung umgestellt habe. Seit 3 Tagen plagen mich aber wieder, Müdigkeit und der Druck unter der rechten Brust. Hat jemand Erfahrung wo das fnh weiter gewachsen ist? Warum die ständige Kontrolle wenn man eh nichts machen kann? Danke und LG :)