geschwollener unterarm,schmerzen im handgelenk

    guten abend zusammen!


    ich bin vor ca einem 3/4 jahr auf der arbeit gestürzt und auf mein re. handgelenk gefallen.


    seitdem ist der re. unterarm geschwollen.der arm sowie das handgelenk wurden damals geröngt-ohne befund.voltarenverband und fertig.


    die schwellung im unterarm ist immer noch vorhanden.seid ein paar tagen treten jetzt bei mir extreme schmerzen im handgelenk auf,ähnliche schmerzen wie bei einer sehnenscheidentzündung.


    wenn ich den arm stark belaste(z.B eine orange oder so auspressen als dummes bsp.) schwillt der ganze unterarm noch weiter an,einschließlich handgelenk (sieht aus wie wassereinlagerungen) ... schmerzen werden dann noch unerträglicher,haut sieht sehr gedähnt aus und jo ...


    ich hatte mit einer mitarbeiterin der krankengymnastik gesprochen und ihr meinen arm gezeigt. also sie war wirklic schockiert.sie geht davon aus,dass sich bei dem sturz wohl die kleinen knochen des handgelenks verschoben haben könnten und jetzt aufeinander prallen und somit die schwellung und schmerzen versursachen.ich hab jedoch beruflich bedingt keine zeit zu meinem chirugen zu gehen.laut rat der KG soll ich meine handgelenk mit druck massieren,sodass sich die knochen iwie wieder zusammenfügen,falls es daran liegt.habs probiert,und am aend noch mehr schmerzen gehabt,konnte mit der re. hand also nichts mehr anfangen.


    mfg Xavendel


    wisst ihr vielleicht rat,was es sein könnte und was mir linderung verschaffen könnte?

  • 4 Antworten

    hallo...ich möchte dich jetzt wirklich nicht beunruhigen aber ich rate dir ganz dringend sofort zu einem arzt (orthopäde oder unfallchirurg) oder ins nächste krankenhaus zu gehen und deinen arm behandeln zu lassen. ich hatte vor vielen jahren ein ähnliches problem. hatte mir auch bei einem sturz den unterarm beim handgelenk verletzt, hatte starke schmerzen, schwellungen und dachte es würde schon wieder werden. auch die von dir beschriebene schwellungen traten bei mir auf, zeitweise wurde der unterarm blaurot. ich ging erst nach 10 tagen zum arzt, leider hate sich zwischenzeitlich eine schwere infektion gebildet. lass keine zeit mehr vergehen, ich wünsche dir alles gute!