Zitat

    Ich meine, dass ich mal gelesen habe, dass ich dass die Werte in der Schwangerschaft hormonell bedingt schwanken können und man in dieser Zeit keine neue Brille kaufen sollte.


    Vielleicht weiß da jemand was?

    Ja, das hat mir mein Frauenarzt und auch mein Optiker in der Schwangerschaft so gesagt. Man soll wegen der Hormone erst ein paar Monate nach der Schwangerschaft einen neuen Sehtest machen. Bei vielen verschlechtern sich die Augen durch die Schwangerschaft, was bei mir auch so war - jede meiner beiden Schwangerschaften hat meine Augen um etwa 0,5 Dioptrien verschlechtert. Kann natürlich auch Zufall gewesen sein, allerdings waren meine Werte davor 10 Jahre lang stabil.


    Und zu den Kontaktlinsen: Ich habe meine weichen Linsen problemlos 10 Jahre tragen können, dann wurde es zunehmend unangenehmer. Muss also nicht unbedingt nur an der Schwangerschaft liegen, das kann aber natürlich ein verstärkender Faktor sein. Die meisten Kontaktlinsenträger in meinem Umfeld tragen mittlerweile fast nur noch Brille, weil sie die Kontaktlinsen mit der Zeit immer schlechter vertrugen. Ich habe noch Tageslinsen da, die ich gelegentlich trage, für ein paar Stunden geht es, aber mittlerweile bin ich wieder zum Brillenträger geworden.

    Meine Werte haben sich durch die Schwangerschafz um 1 Dioptrie geändert 😢 also eigentlich war es eh Quatsch, sich jetzt neue Gläser einsetzen zu lassen. Hat dir das dein Optiker nicht gesagt?

    Ich war damals frisch schwanger, 7./8. Woche ca - da hat man nix gesehen und ich hab es auch nicht jedem auf die Nase gebunden, dementsprechend wurde ich dahingehend nicht informiert. ":/