Ich kann intravenöse NaCl Spülungen schmecken .

    Hallo!

    Bei mir gehts nicht um eine Krankheit sondern eher um was witziges/verblüffendes: Ich kann NaCl Sülungen schmecken!

    Ich hatte 2016 eine Herztransplantation und damit verbunden sind unzählige neugelegte Leitungen,Infusionen, und pro gelegte Leitung und Infusion auch eine NatriumClorid Spülung der Leitung! Und genau diese Spülung schmecke ich im Mund!
    Offensichtlich ist das jedoch nicht normal, da ich jedesmal wenn ich das erwähnte, ungläubige Reaktionen von den Ärzten oder Schwestern erhalten habe. Der Geschmack passt auch gar nicht zur Lösung da es massiv ekelhaft chemisch schmeckt und es ja im Grunde nur ne Salzlösung ist!


    Jetzt wollte ich mal wissen ob es auch andere gibt, die NaCL schmecken können

    Liebe Grüße

  • 11 Antworten

    Hatte schon öfter Patienten, die auch erzählt haben, dass sie es schmecken können wenn man ihnen NaCl spritzt. Kommt jetzt nicht jeden Tag vor aber so alle 2-3 im Monat hab ich da schon, scheinst also nicht allein zu sein mit diesem „Talent” ;-)

    Woher das kommt, weiß ich auch nicht. Hab mir aber auch nie Gedanken drum gemacht.

    Liverpool schrieb:

    Hatte schon öfter Patienten, die auch erzählt haben, dass sie es schmecken können wenn man ihnen NaCl spritzt. Kommt jetzt nicht jeden Tag vor aber so alle 2-3 im Monat hab ich da schon, scheinst also nicht allein zu sein mit diesem „Talent” ;-)

    Oh echt? Schön das zu hören! Was mich halt auch so wundert ist die Tatsache, dass es jedesmal extrem chemisch schmeckt, obwohl da ja nichs enthalten ist, ausser NaCl und Wasser...

    Danke jedenfalls für deine Antwort!

    Ich "schmecke" das auch. Keime Ahnung, was genau da passiert, aber es ist fuer mich auf jeden Fall wahrnehmbar.

    NaCl schmecke ich nicht, aber Kontrastmittel - uaaaargs. Im Mrt noch kurz und harmlos, hatte das im Ct echt nen widerlichen Geschmack.

    Malibu Bay schrieb:

    Wenn man Thiopental spritzt hat man Knoblauchgeschmack/-geruch.

    Wie kommst du ausgerechnet auf Thiopental, Hinrichtungen in den USA?

    Trastevere schrieb:
    Malibu Bay schrieb:

    Wenn man Thiopental spritzt hat man Knoblauchgeschmack/-geruch.

    Wie kommst du ausgerechnet auf Thiopental, Hinrichtungen in den USA?

    Natürlich nicht. Trapanal-Einleitung in Deutschland.

    Ich habe immer Vollnarkosen geschmeckt, wenn die Substanz gespritzt wurde...natürlich nicht lange...PLOPP und weg.....

    Der Nachgeschmack von NaCl bei Infusionen und regelmässigen Spülungen z.b. des Portkatheders beruhen darauf, daß diese Salz und geringe Konzentrationen von anderen Elektrolyten, wie Kalium enthält. I.v., pro Infusione, direkt in den Blutkreislauf, dazu beim Port die Vena subclavia zu bedenken.

    Cortison „schmeckt“ furchtbar eklig ;-D bei NaCl weiß ich nicht, ob ich das auch schmecke, aber das Cortison war echt widerlich.