Insektenstich und Penicillin

    Hallo,


    mich hat am Sonntag am Knöchel ein Insekt erwischt, vermutlich handelt es sich um eine sogenannte Kriebelmücke.


    Am nächsten Tag war es stark geschwollen und sehr schmerzhaft.


    Bin dann zum Arzt und habe Penicillin bekommen.


    Nun habe ich schon 4 Tabletten davon genommen und die Schwellung nimmt weiter zu. ???


    Ist das normal oder sollte ich nochmals zum Arzt gehen?


    Wenn ja, welcher ist bei sowas eigentlich der richtige Ansprechpartner?


    Gestern war ich beim Hausarzt...


    Wann ist denn mit Besserung zu rechnen, die Schwellung geht mittlerweile bis zu den Zehen und der Fuß kribbelt?

  • 4 Antworten

    Hm, Antibiotika braucht ja einige Zeit bis es anschlägt, aber nach vier Tagen sollte es zumindest nicht schlimmer werden. Außer es ist das falsche Antibiotika und wirkt somit nicht. Da du sagst die Schwellung nimmt zu würde ich erneut zum Arzt gehen. Ansprechpartner wären für mich der Hausarzt oder ein Hautarzt.