komische HNO-Probleme

    Hallo zusammen,


    Ich leide bereits seit ca. einem halben Jahr an komischen HNO-Problemen. Diese beziehen sich vorallem auf den Schluckakt.


    Ich habe beim Schlucken immer einen Druck, dort wo die Nase in den Rachen mündet. Es kommt vor, dass der Druck dann so stark ist, das ich nicht runterschlucken kann, dies passiert jedoch nur wenn ich versuche meine Spucke runterzuschlucken, mit Nahrung kommt es nicht vor (bis jetzt)... Ausserdem kommt mir hin und wieder Speichel oder Nahrung in die Luftröhre oder ich merke, dass der Schluck in der Luftröhre endet und kann gleich noch intervenieren.


    Ich war nun schon bei 3 HNO's, die haben sich den Schluckakt angesehen und konnten bis auf eine leicht gekruemmte Nasenscheidewand nichts diagnostizieren.


    Was koennte hinter meinen Problemen stecken? Könnte ich mit anfangs 20 bereits eine neurologische Schluckstörung haben? Oder kommt das von der Nase??

  • 2 Antworten

    Wie haben sich die HNO's das Schlucken angesehen? Mit einem Endoskop in der Nase? Nur von außen? Mit Kontrastmittel und Bildgebung von der Seite?


    Gelangt auch Nahrung in die Nase beim Schlucken? So wie du den Druck beschreibst, könntest du Probleme mit dem Gaumensegel haben. Hast du sonstige Missempfindungen im Gesicht?