Kurzatmigkeit und Druck im Kopf

    Hallo, ich war bereits bei 2 Ärzten und habe keine klare Diagnose erhalten. Ein Lungentest hat eine leichte verkrampft der Bronchien aufgezeigt aber Salbumatol hat keine Wirkung gezeigt. Außerdem fällt immer weiter auf das es mit dem Essen zusammenhängen könnte. Verschlechterung mit dem ersten Kaffee heute, Blutdruck 122 zu 80 und Puls 59 und generell zum Abend und nach dem Essen schlechter. Oft Globus Gefühl im Hals und mein Kopf fühlt sich an als würde er platzen. Wenn ich liege habe ich das Gefühl eines abnormalen starken Herzschlags.


    Woran kann das liegen?

  • 6 Antworten

    Danke für eure Antworten. Corona schließe ich aus da es bereits im Oktober 2019 langsam begonnen hat. Leichte Kurzatmigkeit nur am Abend aber nun habe ich es immer mal wieder, es wird häufiger und hält länger an. War diese Woche erneut beim Arzt, alles super, Lunge abgehört, Sauerstoff im Blut gemessen, Blutdruck optimal. Bluttest ergab nichts, außer eine leichte Erhöhung der Leberwerte GammaGT und AP (nicht ungewöhnlich da ich kleine Gallensteine habe)


    Kann so etwas von den Nerven kommen?


    Hab auch an stillen Reflux und chronischer Hals-Rachenentzündung gedacht aber irgendwie passt das auch nicht zusammen.


    Luft im Bauch schließe ich aus da es auch auf leerem Magen oder unabhängig der gegessenen Menge auftaucht.


    Sehr auffällig ist das merkwürdige Gefühl beim Ausatmen, als könnte ich die letzten 10% nur sehr langsam und schwierig ausatmen.

    Hast du insgesamt noch andere Probleme ausser den 2 hier erwähnten?


    Ist es jeden Tag gleich oder merkst du Abhängigkeiten, kannst du zb spazieren gehen oder rad fahren?


    Das mit dem hämmernden Herzgefühl hab ich auch ständig, absolut immer beim Arzt waren die Werte und Sauerstoff im Blut perfekt ...

    Ich Jogge z.b. 5km in 30 Minuten ohne Probleme und an einem anderen Tag bin ich so schwach (Schwindel und starke Muskelschwäche) das ich mich kaum traue mich zu bewegen. Habe generell oft Magenprobleme aber nichts gravierendes, mache nächste Woche eine 24h- Blutdruck Messung. Ansonsten sind meine Zuckungen auffällig, einzelne starke reflexartige Ausschläge der Arme oder leichte Zuckungen der Arme mit dem Puls wenn der Puls dann wieder so stark ist. Manchmal Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche.

    Marius20 schrieb:

    Ich Jogge z.b. 5km in 30 Minuten ohne Probleme und an einem anderen Tag bin ich so schwach (Schwindel und starke Muskelschwäche) das ich mich kaum traue mich zu bewegen. Habe generell oft Magenprobleme aber nichts gravierendes, mache nächste Woche eine 24h- Blutdruck Messung. Ansonsten sind meine Zuckungen auffällig, einzelne starke reflexartige Ausschläge der Arme oder leichte Zuckungen der Arme mit dem Puls wenn der Puls dann wieder so stark ist. Manchmal Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwäche.

    Hey, also kam in Sachen Befunde wenig raus? Kannst ja mal nach deiner 24h Messung berichten. Ich denke auch immer mein halber Körper pocht den ganzen Tag unnatürlich, es kommt einem innerlich einfach so vor. Aber sobald beim Arzt was gemessen wird, sind die Werte dann normal. Ich hab das häufiger als ich sollte mit der Unkonzentriertheit und dass mir die Puste nach paar Minuten schnell laufen schon weg bleibt. Nach Sport fühle ich mich auch nicht - wie andere immer von sich berichten - besser, sondern könnte gerade einschlafen.