Leistenbruch bei Frauen

    Gibts hier Frauen ( auch Männer) die einen Leistenbruch hatten?Wie waren eure Beschwerden, wann und wie wurde es erkannt?


    Ich war gestern beim Chirugen, und der meinte er wäre sich ziehmlich sicher, das bei mir ein kleiner Leistebruch vorliegt (Ultraschall zur Bestätigung steht noch an )..


    Ich hab teilweise ganz schöne Schmerzen :-( Ein dumpfes Ziehen....und mein linkes Bein tut weh, wie als wäre ich zu lang gestanden....und der Oberschenkel ist wie ein Muskelkater(vllt wegen falscher Belastung durch schmerz?) Gibts Leidensgenossen?

  • 11 Antworten

    Hallo Gg85,


    ich habe seit 4Jahren einen Leistenbruch, welcher sich mal mehr und dann wieder weniger bemerkbar macht.


    Mein Chirurg wollte operieren, doch darauf habe ich verzichtet. Seit einem halben Jahr merke ich gar nichts mehr. Deine Symptome sind mir bekannt. Möchtest Du eine OP? Es gibt tolle Verfahren. :-)


    Alles Gute @:)


    Kleeblatt81

    Das passt ja gerade prima, denn bei mir wurde auch vor 10 Tagen ein Leistenbruch festgestellt.


    Ich hatte die Beschwerden schon länger, aber hätte nie auf einen Leistenbruch getippt, da ich eine Hüft-Tep habe und die Beschwerden darauf geschoben habe...


    Ich habs in der rechten Leistenbeuge und jedesmal, wenn ich husten muss, tuts da ziemlich weh. Nur wenn ich das Bein dabei anziehe, dann geht es einigermaßen.


    Ich hab beschlossen, mich im April operieren zu lassen – es muss ja nun mal leider gemacht werden :°(


    Bei mir hat es der Hausarzt beim 2-jährlichen Check-Up festgestellt. Ich selbst wäre nie von alleine darauf gekommen.

    Ei, du lässt den ni operieren?Geht das?Is das ni gefährlich?


    Na der Chirug meinte schon, das "wir da einen kleinen Eingriff"machen müssen :-( Bin doch so ein Schisser :°(


    Hattet ihr noch andere Symptome?Beim Husten tut bei mir nix weh :-/ Und man merkt die schnell auch beim husten ni wirklich....

    Man kann auch ohne OP so weiterleben. Aber es besteht immer die Gefahr, dass sich da ein Stück Darm einklemmt und dann kann es lebensgefährlich werden.


    Aber ich weiß genau, dass ich im Fall plötzlich auftretender starker Schmerzen sofort ins Krankenhaus muss, und somit warte ich noch bis April – da passt es mir besser.