Mandel OP

    Hallo ihr lieben, ich hatte am 16.12. 16 eine Mandel OP, die OP an sich verlief gut durfte abends auch schon Brot essen. Die Tage verliefen auch sehr gut im Krankenhaus und durfte dann am Mittwoch raus. Dann Donnerstag am Post Operativen 6 tag, hab ich abends eine nachblutung erlitten. Musste dann zur Beobachtung 2 tage drin bleiben. Ja dann samstag morgen um 0:30 fing es wieder wie im Schwall an zu bluten. Es hörte auch langsam mit eiskrawatte und Gurgel auf. Morgen um 8:30 fing es wieder heftig an zu bluten. Sollte dann weitere 2 Tage im Krankenhaus bleiben. Am Sonntag den 25.12 fing es dann wieder 2 mal hintereinander an zu bluten. Wurde dann operiert, sie haben verödet und genäht. Heute haben wir mittwoch bis jetzt verlief alles blutfrei ab, und bin wieder zuhause. Wie hoch ist es das ich noch mal bluten kann? Weil 5 mal reichen mir definitiv :/

  • 1 Antwort

    Hört sich nicht so toll an, aber da du ja jetzt verödet und genäht worden bist dürfte nichts mehr passieren, ich drücke dir die Daumen, gute Besserung! :)*