Mein Schluckauf ist mittlerweile keiner mehr

    Hallo alle Zusammen


    Ich heisse Sarah und bin gerade mal 17 Jahre alt.


    Ich habe folgendes Problem, und zwar


    habe ich seit 2 Jahren keinen normalen Schluckauf mehr. :-( ":/


    Ich weiß nicht so recht wie ich das erklären soll,


    ich habe so eine art Hickser oder wie man das nennt und das so 3-10 mal am Tag,


    jedoch wird während dem Schluckauf oder was auch immer so eine Menge an Luft


    in den Magen gepumpt das es irgendwann wieder in kleineren "Gruppen" wieder rauskommt


    oder wenn sich ein normaler Schluckauf sich ankündigt, %:|


    wird die ganze Luft rein gezogen jedoch im gleichen Moment wieder raus gepumpt


    auch wenn sich das jetzt komisch anhört.


    Bitte Hilft mir ! Habt ihr einen Rat oder Erfahrung damit ?!


    Nicht mal mein Arzt weiß weiter, nicht mal die Leute im Krankenhaus


    und es wird Tag für Tag schlimmer ...


    Die EEG und EKG Werte waren auch unauffällig !


    Mit freundlichen Grüßen


    Sarah

  • 5 Antworten

    Klingt irgendwie nach nem Krampf im Zwerchfell....was ein Schluckauf ja auch ist, weiß auch nicht, wie ich das beschreiben soll. Wann und wie hat das angefangen und wie hat es sich in den 2 Jahren verändert? Bei welchen Ärzten warst du schon? Kommt das ganz unverhofft oder nach oder vor bestimmten Dingen? Egal, ob du stehst, sitzt oder liegst? Mehr Infos wären schön.

    Hey


    Danke erst mal für all die Hilfe,


    noch mal auf die Frage von Wicki2002 zu kommen.


    Dieses Dingens was auf immer das sein soll


    kam wie ausm nichts anfangs dachte ich das war einfach nur nen "Fehl" schluckauf


    aber nach und nach kommt es schon täglich es ist egal ob ich Liege Stehe oder Sitze


    Aber dazu muss ich sagen das es meist Abends kommt, doch dann ist es egal ob ich grad esse oder es danach oder davor ist. Also ne genau Zeit hat es irgendwie nicht ..


    Ich habe schon ausprpobiert ob es an dem Essen liegt habe immer das Essen gewechselt aber nichts,


    nicht mal eine minimale besserung.


    Ein Arzt meinte mal , das ich von innen Fett werde und das der Eistee dafür schuld ist


    aber jetzt trinke ich seit über 1 und halb jahren keinen mehr und es ist immer noch das gleiche.


    Naja wie gesagt mittlerweile wird es immer schlimmer das ich öfters mal zwischen 5-10 sek keine luft mehr bekomme.


    Hmm das mit der osteopahtischen empfelung werde ich mal nachhacken und mal gucken wo es bei mir die möglichkeiten gibt.


    Ich hoffe das endlich mal das dies einen kleinen Funken hoffnung gibt


    Danke noch mal an Alle ! :)= :-D :)z