Muskelverspannungen nach Kaffee

    Hallo,


    Mir ist schon seit längerer Zeit aufgefallen, dass ich immer Verspannungen bekomme auf dem Rücken und nach vorne zur Brust, wenn ich Kaffee trinke...


    Kann das an einem Nährstoffmangel oder ein eine Übersäuerung liegen?


    vielleicht kommt daher auch meine Rückenprobleme...


    ich hoffe hier hat jemand einen Tipp für mich ;-)


    Ich muss dazu sagen, dass das ganze bei mir akut wurde nach meinem Pfeifferschen Drüsenfieber ...

  • 62 Antworten

    Das ist wohl eher Sodbrennen nach Kaffeegenuss. Das kann durchaus im linken Rückenbereich ziehen.

    Auch Verdauungsbeschwerden merke ich im Rücken.

    nanchen schrieb:

    Das ist wohl eher Sodbrennen nach Kaffeegenuss. Das kann durchaus im linken Rückenbereich ziehen.

    Auch Verdauungsbeschwerden merke ich im Rücken.

    Ne... sind bei mir definitiv Verspannungen im Ganzen Rücken / Brustbereich...


    Das nervt... :=o

    Zitat

    Muskelverspannungen nach Kaffee

    Nein das ist nicht möglich



    Land_Kind schrieb:

    oder ein eine Übersäuerung liegen?

    Nein. Der Körper kann n durch Lebensmittel nicht übersäuern. Das ist ein Medizinmythos.

    Damit es zu einer Übersäuerung kommt, musst du eine Erkrankung haben die dazu führt wie Nierenerkrankungen oder Lungenerkrankungen.


    Der Körper hat ein eigenes Schutzsystem um sich vor Übersäuerung zu schützen ( sofern man nicht krank ist)

    Über Nahrungsmittel ist das daher nicht möglich.

    Aber ich komme mir nach dem Kaffeetrinken immer mehr aufgeputscht vor... und dabei verspanne ich auch

    Land_Kind schrieb:

    Aber ich komme mir nach dem Kaffeetrinken immer mehr aufgeputscht vor..

    Du weisst doch das Kaffee und Coffein puscht?


    Hast du das noch nicht gewusst?":/

    Ich weiß von Deinen anderen Posts, dass Du gerne alles mit Verspannungen erklären würdest, schau Dir mal die Sodbrenntheorien von Liebscher&Bracht an. :_D

    Würde doch zumindest zusammenpassen: Kaffee verursacht Sodbrennen. Saurer magen reizt die Speiseröhre von innen, Verspannungen im Brustbereich über das Zwerchfell von aussen.


    Achja, Ich bekomme vom Darm gerne Schmerzen im Rücken, die haben nix mit Verspannungen zu tun sondern nur mit bestimmten Lebensmitteln die ich nicht gut vertrage.

    Mike578 schrieb:

    Ich weiß von Deinen anderen Posts, dass Du gerne alles mit Verspannungen erklären würdest, schau Dir mal die Sodbrenntheorien von Liebscher&Bracht an. :_D

    Würde doch zumindest zusammenpassen: Kaffee verursacht Sodbrennen. Saurer magen reizt die Speiseröhre von innen, Verspannungen im Brustbereich über das Zwerchfell von aussen.


    Achja, Ich bekomme vom Darm gerne Schmerzen im Rücken, die haben nix mit Verspannungen zu tun sondern nur mit bestimmten Lebensmitteln die ich nicht gut vertrage.

    Hoch interessant... Das würde das mit dem Rücken und Kaffee erklären :=o":/

    Hyperion schrieb:
    Land_Kind schrieb:

    Aber ich komme mir nach dem Kaffeetrinken immer mehr aufgeputscht vor..

    Du weisst doch das Kaffee und Coffein puscht?


    Hast du das noch nicht gewusst?":/

    Doch... Früher hatte ich mit Kaffee aber nie Probleme... Erst seit dem EBV...

    Land_Kind schrieb:

    Aber ich komme mir nach dem Kaffeetrinken immer mehr aufgeputscht vor... und dabei verspanne ich auch

    Weniger Kaffe oder ganz weg lassen oder nur noch Coffeinfrei. Muckefuck, Malzkaffee wäre eine Alternative.

    ich bin übermässiger kaffee-Konsument und die von dir beschriebenen Verspannungen sind noch nie aufgetreten.


    einzig eine unruhe nach dem x-ten kaffee

    vielleicht verträgst du einfach kein Koffein mehr ?!?! Ich trinke auch fast nur koffeinfreien Kaffee... Latte Macchiato vertrage ich z.b. ...