;-) Ich war im Dezember das letzte mal dort! Unser Chirug ist für seine muffelige unfreundlich Art bekannt.


    Er sagte zu mir das so eine Nagelbettentzündung längst verheilt sein müsste.


    Seiner Ansicht nach soll ich die Katzen abschaffen! Er sah sch auch die anderen Nägel an die aber völlig normal sind.


    Ich zupf oder schneide nicht an dem bösen Finger rum,wozu auch er schmerzt bei jeder Berührung!


    Aber erst einmal vielen dank für eure Hilfe :)_ :-x wer noch mehr weiß.....ich bin für alles dankbar

    So ich habe jetzt deine "Fingergeschichte" durchgelesen! Ab zum Unfallchirurg ! Ich wette mit dir das Du, wenn der Arzt ahnung hat, antibiotikum bekommst! Nur so kannst Du eine tiefsitzende entzündung errichen ;-)

    Zitat

    Kann es auch am Tetanusschutz liegen?

    Nein.

    Zitat

    Meine letzte Impfung liegt sehr lange zurück!

    Wenn du das nächste Mal zum HA gehst, dann nimm deinen Impfausweis mit und lass deinen Impfschutz überprüfen.

    Novi, was in allerwelt hat Tetanusimpfung mit eine Nagelbettentzündung zu tun? ;-D


    Geh zum Arzt und lass dich antibiotikum verschreiben! Fang nicht an symptome zu googlen, wer das macht, guckt sowie so schon die Radisschen von unten an ;-D

    Zitat

    Seid dem Sommer letzten Jahres plage ich mich mit einer bösen Entzündung im rechten Zeigefinger.


    Beim spielen mit meinen Katzen haben sie mir zwei mal ins Nagelbett gegriffen.


    Ich habe nur gedacht das ich mir was geholt habe von den Katzen ohne Tetanusschutz! |-o

    Dann wäre da sofort was gewesen und nicht nach einem 3/4 Jahr.

    Zitat

    aber das Antibiotikum habe ich schon!

    Seit wann nimmst du es und wer hat es dir verordnet?