Sehr komischer Schlafrythmus mit mMn Herzrthythmusstörungen

    Hallo!

    Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll.

    Ich habe seit ungefähr März einen sehr komischen Herzrhythmus meiner Meinung nach. Das heißt ich habe zudem einen sehr "leichten" Schlaf, den ich noch 2017 nicht hatte. Ich empfinde auch keine richtige Müdigkeit mehr. Außerdem habe ich an den Sehnen am Bein immer mal wieder ein Zucken. Zu meiner Schande muss ich mitteilen, Anfang des Jahres Cortison genommen zu haben. Soll ich einen Diabetes Test Typ 2 machen lassen oder ein Ruhe bzw. Belastungs EKG? Wenn ich Sedaplus nehme, habe ich kein Herzrasen mehr, jedoch bin ich am nächsten Tag umso benebelter.

  • 1 Antwort

    Hallo Adamsapfel,

    wenn du diese Problematik einen Arzt mitteilst, wird er dir folgende Fragen stellen:

    Körpergröße und Gewicht, Konsum von Alkohol, Nikotin oder anderen Drogen, Art der Ernährung (ausgewogen, fettreich, kohlehydratreich, eiweißreich, vegan), körperliche Betätigung, wesentliche Vorerkrankungen, psychische Belastungen in Beruf, Familie und Umfeld, u.a.

    Ohne diese Mitteilungen wird dir kein Arzt und erst recht nicht hier niemand einen guten Rat geben können.