Starke Schmerzen zwischen Nase und Auge...

    Hallo ihr Lieben,


    also das mit den Schmerzen ging heute früh los...im Halbschlaf hab ich es als Kopfschmerzen gedeutet. Als ich dann "richtig" wach war, merkte ich, dass es keine Kopfschmerzen sind, sondern der schmerz, direkt am Knochen zwischen Augenbraue/Augenhöhle und Nase (kann sich jemand vorstellen, wo ich meine?).


    Mein Freund tippt auf eine Sinusitis...da ich schon oft eine Sinusitis hatte, weiss ich wie sich das anfühlt. Ich hatte dies bis jetzt immer nur in den Nasennebenhöhlen, quasi unter den Augen/Wangenknochen.


    Nur könnte das diesmal wirklich eine Sinusitis sein? Ich habe nur einen ganz leichten Schnupfen...bekomme gut Luft und alles. Aber es tut einfach so weh :°( ...mal mehr, mal weniger.


    Wär schön, wenn mir jemand einen Rat geben könnte. @:)

  • 2 Antworten

    Hallo Swenni,


    es könnte sehr wohl eine Sinusitis sein. Bisher hast Du anscheinend immer nur Kieferhöhlenentzündungen gehabt. Wenn die Siebbeinzellen und/oder die Stirnhöhlen betroffen sind, ist der Schmerz an dieser Stelle sehr typisch. Verstärkt sich denn der Schmerz, wenn Du Dich nach vorne beugst?


    Gute Besserung und liebe Grüße


    Angie

    Hey Monsti! @:)


    Hm. Also ehrlich gesagt tut es momentan nicht weh...hab eine Gelomyrtol genommen und Meersalznasenspray und ich war die ganze Zeit an der frischen Luft.


    Es hat immer mal wehgetan und mal wieder nicht, wo ich dachte "Puh! Es klingt wieder ab!"


    Aber dem war dann nicht so. Bei mir war es bei der Sinusitis immer typisch, dass es selbst beim Laufen weh tat...das war auch nicht der Fall. Au man. Ich werd die Gelos erstmal weiternehmen...


    Nur morgen hab ich einen wichtigen Termin (9.30 Uhr - 17 Uhr) und ich muss da hin!!!! Aber das tat so dermaßen weh... :°(