• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Hallo zusammen,


    Und hier noch ein leidensgenosse.


    Mein verlauf der Krankheit gleicht ganz dem von raidenxy. Am anfang bemerkte ich nur, dass mein Schweissgeruch sich verändert hat, irgendwie muffig roch es, dachte noch nichts dabei...und ich schwitze plötzlich bei geringster Anstrengung, oder auch nur schon bei forschem laufen bin ich fast schweiss gebadet am Oberkörper, Schulter und Kopf, dabei fühlt sich der Oberkörper an wie ein Ofen.


    Dazu kommt(auch aufgefallen), wenn ich eine Zigarette geraucht habe, riechen meine finger irgendwie nach pisse, irgendwie nach Katzenpisse. Also irgendwas hat sich bei mir gewaltig verändert.


    Später trat das problem auf mit dem Scheiss geruch. Kann es noch heute nicht sagen, woher es genau kommt, durch die Haut, Po-loch, beim ausatmen Nase Mund....


    Nun, das ganze schleppe ich schon fast 2 Jahre mit mir herum. Beim Artz gewesen vor einem Jahr, Arzt konnte nichts feststellen.


    Habe dann dieses Forum entdeckt und war nochmals beim Artzt.


    Grosses Blutbild erstellen lassen und Stuhlprobe auf Bakterien testen.


    Blutbild ergab: erhöhte Werte von Helicobacter --> Magenspiegelung am Dienstag 22.12.09


    Stuhlprobe noch kein bescheid erhalten.

    @ raidenxy

    Verflucht, woher kommt das ganze? Was passiert da mit uns?


    Hast du da mal in die richtung geforscht?


    Ich drück uns allen die daumen, dass das leiden bald ein ende hat.

    Achja nochwas, Durchfall hab ich fast immer nach dem essen, manchmal spühre ich schon während dem essen dass ich bald aufs klo muss, flüssig oder breiig ist dann der Stuhl, brutal was?


    Und wie es ist, unter Mitmenshcen sich zu bewegen muss ich ja nicht erzählen...grrrrrrrrrrrrr


    Damit der Scheiss geruch nicht zu heftig auftritt, (woher der auch immer kommt) esse ich nichts während der Arbeit.


    Es hilft ab und an, aber oft geschieht es trotzdem.


    Ich hoffe nach der Magenspiegelung das ganze ein ende hat.


    Voller Hoffnung ist.


    Grüsse Euch.

    könnte es vielleicht an, zu schnelles essen liegen ???


    weil nach der arbeit ich sehr hungrig bin , und ich esse eig. sehr viel ( GEWICHT 62kg ).


    oder liegt das doch an der vergangenheit , vor drei jahren hatte ich mit schlaflosigkeit (1jahr lang ) zu kämpfen.


    das waren auch zeiten da wo ich auch extrem gekifft habt. und heute rauche ich noch nicht ma eine zigarette.


    was is das ?


    DAS LEBEN MACHT MICH FERTIG

    es ist 100 % kein schweißgeruch.


    da bin ich mir sicher , weil jedes mal wenn ich in die bahn einsteige husten die leute extrem oder sie rüteln sich die nase.


    nach was ich rieche bzw. stinke kann ich dir leider nicht sagen, da ich es ca. 2 jahre (ERFAHRUNG ) habe kann ich nur vermuten wonach , scheißgeruch, blähungen , kot , müll , extremer mundgeruch kann ich leider nicht ausschließen .


    ich hatte mal meine mutter , besten freund ( heute kein kontakt mehr ), lehrer , meine geschwister


    drauf angesprochen , sie sagten das sie bis jetzt nichts bemerkt hätten.

    @ animal

    Naja animal,bist du sicher, dass du selber nichts riechst? Du musst es schon selber herausfinden wonach du riechst und wenn du andere danach fragst, wirst du nie eine ehrliche Antwort finden. Lies raidenxy's postings! Dieses problem hat er auch erwähnt, dass man lieber die Nase rümpft und Andeutungen macht, als dass man direkt sagtl Im übrigen solltest du dein Problem des stinkens besser und näher beschreiben...sonst kann dir nicht geholfen werden...


    Also nur Mut :-)


    Lass dich lesen ....

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ skyschnucky

    Ich hoffe es gibt dich noch...


    Wie du gelesen hast, hab ich ganz ähnliche Probleme wie du und raidenxy.


    Ich hätte nen Tipp an dich wegen dem Fussgeruch oder eben Schweissfüsse.


    Bei mir wars so, ich dachte auch ich hätte keine Schweissfüsse, aber dem war anders, nämlich...


    Ich hatte so einen starken Bakterienbefall an den Füssen, dass sich der eigentliche Schweissfuss geruch "Käsefuss" sich derart zersetzt hat, dass man den "Käsefuss" nicht mehr riechen konnte, stattdessen hatte ich so ein modriger oder eben zitat von raidenxy...


    "Und ich kenne auch diesen Fußgeruch, was kein Fußgeruch ist sondern ein Geruch , wenn ein Hund Baden geht mit Fell und rauskommt, dieses typische Wassergeruch, denke du weißt was mit gemeint ist. "


    Nun, den bin ich jetzt los, war beim Hautarzt und bekam die Salbe Fucedine verschrieben, ist ein Antibiotika und nur gegen Rezept erhältlich.


    Des Weiteren pflege ich die Füsse im moment mit Aluminiumchlorid 20% von der Apotheke gemischt.


    Ich denke du solltest dies auch in betracht ziehen und zumindest mal versuchen, kostet nicht die Welt, dafür grosse Wirkung.


    Was micht betrifft, seit ich fast nichts mehr esse (Mo-Fr Werktags), hat sich der Scheiss-Geruch auch etwas gelegt, will aber nicht heissen, dass ich gar nichts esse, ich esse und hole es nach, an Wochenenden...deftig essen ist angesagt :-) Aber leider kommt es immernoch vor, so plötzlich verwandelt sich das Büro in eine Toilette...grrrrrrr


    Ich hielt es nicht für möglich, dass sich derartige Probleme auslösen kann, wenn man Verdaungsprobleme hat, wie beschrieben, während dem essen spühre ich schon, dass ich bald aufs klo muss...und wenn ich nur kleine häppchen esse durch den tag verteilt, hab ich keine Probleme mit dem Magen...es geschieht immer wenn ich grosse Menge esse und der Magen hat sich gefüllt, sprich ein Menu in der Kantine...


    Ich werde alle Test's machen was raidenxy vorgeschlagen hat und werde es hier posten...


    Und du skyschnucky solltest die Fucedine-Salbe schnellst möglich besorgen, die wirkt sehr schnell, innerhalb 24Std kann es zum Erfolg führen.(bei mir wars so!)


    Wünsche uns viel Erfolg!

    Hallo raidenxy


    Magenspiegelung mit verdacht auf HP, Arzt hat Gewebeproben genommen, Magenschleimhaut etwas entzündet.


    Stuhlproben waren negativ, keine Bakterien. Pankreas Elastase-1 muss ich noch machen bevor ich Medikamente erhalte...mein Pech ist einfach wiedermal, dass Feiertage dazwischen liegen und alles in die Länge zieht.


    Habe am 6. Januar eine Darmspiegelung, dann werde ich auch bescheid wissen wegen HP.


    Gestern habe seit langem wiedermal nen kleinen Teller Teigwaren gegessen, und der gestank war in voller intensität da...unglaublich dass sowas gibt, mein Arzt ist sowas noch unbekannt! Werde intensiv mit dem Arzt darüber noch sprechen.


    Nahrungsunverträglichkeit kann ich mir nicht vorstellen, da ich vor dem stinken nie Probleme hatte damit, aber ich mach den Test trotzdem.


    Problem mit Bauchspeicheldrüse bei mir kann ich mir sehr gut vorstellen, da ich nach üppigem Essen immer Durchfall habe.


    Ich warte nun sehnlichst auf den 6. Jan. und hoffe dass das ZACPAC und Enzyme bei mir auch wirken.


    Gruss Duftbaum_

    !DUFTBAUM ! JA !


    Man bemerkt den eingenen Geruch wenn das irgendwie reflektiert wird !! Oft in Aufzügen manchmal bemerkt wenn die Tür zu geht, anscheinend wirbelt es den Geruch auf und ich merks oder wenn Menschen dir entgegen kommen ,in deiner Nähe sind, kann der Geruch irgendwie schlecht entweichen und man riechts auch mal.


    War bei mir also genau so !


    Gemeinsamkeiten :


    -Magenentzündung ("etwas"- sollst du ignorieren,entzündet ist entzündet ! bei mir und anderen hieß es auch nur LEICHT) womöglich HP verursacht, also chronische Gastritis Typ B


    - Süßigkeiten und Teigware, Kaffee und Alkohol lassen das ganze explodieren, kenne ich zu gut !


    Und teste die Unverträglichkeiten angefangen mit


    Glutenunverträglichkeit, Laktoseintoleranz,Fructoseintoleranz, evtl. Histamin,Sorbit.


    Bei vielen Amis wurde auch Pilze genanngt (Candida) wobei bei den Amis man vorsichtig sein muss, die haben einfach per Verdacht ohne jegliche Untersuchung mal eine Pilzdiät angeschlagen und manche hatten Erfolg.


    Pilznahrung sind Zucker, Getreide (HEFE) , Alkohol. Also meiden !


    Eine merkwürdige Krankheit , die leider im Kommen ist !


    In den USA viel stärker aber die USA sind uns ja im positiven und negativen immer ein Tick voraus, NEIN Spaß.


    Unsere Nahrungsmittel sind in den letzten Jahren konsequent schlechter geworden. In kaum etwas ist noch etwas originales, unchemisches drin. natürliche antibiotika nehmen wir kaum mehr auf...

    Zitat

    In der Schule wurde mir paar mal gesagt das ich stinke.

    haben die was gegen dich ?


    da wird gerne mal sowas benutzt?.


    wurde es dir von freunden oder nahen bekannten im Familienkreis auch mal angedeutet?


    wenn nicht war dies evtl. ein blöder joke oder geht richtung mobbing.

    Zitat

    Beim Hautarzt war ich schon mal der hat mir nur das aluminium .. empfohlen

    Hat er den geruch auch festgestellt ?


    Wie ernährst du dich ?