Was ist mit meinem Körperbau los?

    hey


    seit ich mehrere kilo abgenommen habe,


    sehe ich erst das was mit meinem körperbau nicht stimmt. aber was ???


    meine rechte rippe ist viel weiter unten als die linke.


    und mein linkes becken ist viel größer.


    ich habe mal ein bild gemacht und die angesprochenen punkte markiert.


    kann mir vieleicht einer sagen was das ist ???


    danke


    http://img707.imageshack.us/img707/7319/unbenanntzrf.png

  • 11 Antworten

    tjmb, nicht jeder körperhälfte ect. ist total symetrisch, dass fängt schon im gesicht an und hört bei den füßen auf ;-)


    vielleicht hast du auf dem foto auch einfach eine sehr schlechte haltung. ich denke, ein orthopäde kann dir dazu evtl. näheres sagen. so lange du keine probleme oder beschwerden hast, ist das völlig okay.


    bei mir liegt es z.b an einem beckenschiefstand, mein partner hat einen ähnlichen brustkorb wie du, d.h. die rippen sind unterschiedlich tief und auch seitlich sieht man das eine seite mehr hervor steht. bei ihm kommt das allerdings von einer (operierten trichterbrust) sowie skoliose. einfach mal googeln.


    aber so lange es dir gut geht, einfach keine gedanken machen.

    Hallo TJMB !


    Du hast geschrieben:


    meine rechte rippe ist viel weiter unten als die linke.


    und mein linkes becken ist viel größer.


    Weißt, ich bin ein einfacher Mensch mit ganz graden Ansichten.


    Ich habe Dein Foto intensiv und genau in aller Ruhe betrachtet.


    Und nach meiner Meinung von den Dingen darf ich es mir erlauben, Dir mitzuteilen,


    daß Deine rechte Rippe genau so hoch ist wie die linke,


    und Deine rechte und linke Beckenseite gleich groß ist.


    Du hast einen ganz normalen Körper. Sei zufrieden damit und


    machs gut!


    Herzliche Grüße !


    :-) :)z :)^

    wenn es dir so wichtig ist, nimm nen kumpel oder ne gute freundin und laß dich mal von hinten oder seitlich fotografieren. dabei aber auch ordentlich hinstellen, kennste das nicht von mutti ;-D , ----junge.....kopf hoch, brust raus usw. viele gewöhnen sich schon im kindes oder jugendalter ne schlechte bzw. schonhaltung an.


    aber daran kann man arbeiten, bissl sport/bewegung...vielleicht ist z.b. bei den hüften auch die eine seite "dicker" ;-)

    Zitat

    ich würd trtzdem zum orthopäden gehen.. so leuten aus dem internet sollte man nie trauen

    ;-D


    da ist wohl was dran. wir sind natürlich keine ärzte oder orthopäden und können daher nur aus eigenen erfahrungen sprechen.


    wenn beschwerden da sind bzw. kannst du es ja beim nächsten besuch beim hausarzt ansprechen und der entscheidet, ob eine überweisung zum orthop. evt. ratsam wäre.