Zehnagel blau - Blut - was meint ihr?

    Hallo an alle, die diesen Beitrag lesen!


    Ich habe eine Frage zu meinem Zeh, weil ich im Forum keinen Beitrag gefunden habe, wo die Frage dieselbe ist.


    Also:


    Ich hatte etwa 10 Tage unter dem großen Zeh einen blauen Fleck, tat auch etwas weh, kommt wohl vom Tanzen. Habe weitergetanzt, Zeh tat immer nach einer Weile Tanzen weh, wurde blauer. Gestern nach dem Tanzen (tat nach einer Weile auch wieder weh) hatte ich auf einmal einen Blutfleck in der Socke.


    Heute ist mein Zeh überhaupt nicht mehr blau!


    Der Zehnagel dagegen ist minimal hochgewölbt, aber nicht locker und sonst ist nichts zu sehen. Nur wenn ich draufdrücke, tut der Zeh nach wie vor weh.


    Heißt das, das Blut ist abgeflossen und das war's jetzt? Oder muss ich damit rechnen, dass der Zehnagel abfällt?


    Ich will nur nicht, dass ich wochenlang nicht tanzen kann und wüsste gern, ob das weh tut wie Sau.


    Danke!


    *:)

  • 7 Antworten

    Mein mann hat das ganze am daumen nagel. hat sich den eingeklemmt. allerdings ist der blut erguss im gelenk gewesen. konnte nix abfließen lassen. der wuchs dann schwarz raus und der bluterguss unter dem nagel der raus wuchs war so heftig das sich der nagel hugelte und irgendwann ablöste. er schneidet momentan das abgelöste weg. sehr blöd damit auf arbeit. er kann immer überall hängen bleiben

    Ich habe etwas Ähnliches hinter mir ;-D


    Anfang September bin ich mit einem drückenden Schuh einige Tage hintereinander viele Kilometer gelaufen (mein rechter Fuß ist fast eine Nummer grösser als der linke!). Der Nagel am dicken Zeh wurde zunächst rot, dann blau und schliesslich zunehmend dicker. Kurz vor Weihnachten habe ich mit Schrecken festgestellt, dass der Nagel sich auf der rechten Seite gelöst hatte, links aber noch befestigt war. Von dem Tag an habe ich jeden Tag desinfiziert und Hansaplast über das Ganze geklebt (um nicht mit dem Nagel hängen zu bleiben). Vor zehn Tagen hat auch die linke Seite sich gelöst und ich war den alten Nagel endlich los. Darunter war schon ein neuer Nagel gewachsen, noch nicht bis ganz oben, aber es fehlt nicht mehr viel.


    Alles ohne Schmerzen und Krücken ;-D


    Man sollte nach Möglichkeit vermeiden, einen Pilz einzufangen! Das war in einer ähnlichen Lage einer Freundin passiert, und daraus wurde eine langwierige Geschichte, mit mehreren Arztbesuchen und Antibiotika.