Arbeiten gehen geht leider seit fast einem Jahr nicht mehr. Die ersten drei Monate habe ich mich immer wieder hingeschleppt (wusste nicht was ich habe) und dann kam der totale Zusammenbruch. Hoffe einfach auf Besserung. Meine Psyche ist mittlerweile auch im Eimer.


    Etliches probiert. Lt. Heilpraktiker geht der Virus auch immer mehr zurück, aber immer noch kein Ende in Sicht. Wünsche hier allen Langzeitbetroffenen gutes Durchhalten!!!!!

    Ich kann mittlerweile auch nicht mehr arbeiten gehen,


    da ich ständig , aber wirklich jeden 2. oder 3. Tag etwas anderes habe :°( .


    An Tagen, wo es etwas besser ist, denke ich zwar immer wieder


    ans Arbeiten, aber ich würde es nicht schaffen .


    Welche Diagnose steht auf eurer AU ?