• Benommenheit bzw. "neben sich stehen"

    Hi, mein Name ist Sascha ich bin 20 Jahre und total verzweifelt. habe Eppsteinbarr schon seit mehreren Jahren, 5 um genau zu sein. Man, ich scheiß auf die körperlichen 1000 Symptome die ich wahrnehme und mir jeden Tag einrede. Das ALLERSCHLIMMSTE ist das Benommenheitsgefühl oder "neben sich stehen". Ich fühl mich täglich in einem Traum alles um mich…
  • 377 Antworten

    möchte das thema nicht untergehen lassen... schreibt mal wieder:-)


    vllt hat der eine oder andere bissl besserung in wicht.

    @ :)

    hey :-) also ich habe gerade was interressantes gelesen und zwar das die absetzung der pille auch benommenheit auslösen kann. meine vermutung ist folg. durch das absetzen der pille, war mein körper gestresst. hab dann glaub ne woche später die impfung bekommen...dadurch war mein immunsystem so sehr gestresst das der ebv ausgebrochen ist...


    war heute gleich beim endo.. schilddrüse sieht per ultraschall gut aus, ist biossl asymetrisch-ist aber nix schlimmes. jetz hat er noch mal blut abgenommen um die antikörper zu bestimmen unn mitte okt. wird dies ausgwertet..


    aber das mit der pillenabsetzung ist wirklich interessant.. der körper braucht manchmal bis zu einem jahr um sich wieder einzuspielen.. hab meine regel auch schon seit 5,5 wochen nicht mehr..


    kann man beim gyn einen hormonstatus machen lassen???

    möchte das thema ungern untergehen lassen..hoffe es schreiben noch paar ebv´ler


    vllt auch die denen es wieder besser geht..


    liebe grüße

  • Anzeige