blutverlust ? normal

    Es fing alles vor einem Jahr an, nach dem Urlaub ging ich zum Arzt und gab mein Blut, 2 Tage später wurde mir gesagt das mein Bilirubin zu hoch ist aber sonst alles okey, dieses Jahr hatte ich auf der rechte Seiten Schmerzen, und ich fuhr ins KH und dort wurde eine großes blut bild gemacht, es war wieder nur der bilirubin hoch, 1 Monat später hat kein Hausarzt mich zum kardilogen geschickt ubd der sagt leber jbd galle seinen top nur meine milz ist leicht gros also grenzwertig und es sei


    ganz normal, er hat sich mein blut bild nochmal angeschaut und gefragt ob ich Fieber usw habe, ich habe alles beneint, heute habe i h da angerufen um zu fragen wie groß die milz ist doch mit wurde gesagt das es nicht Vermerk wurde, kann es wegen MM ? Ich hab gelesen wenn bilirubin hoch ist und milz geschwolen das es leukämie sei, ich habe extreme Angst bin erst 22, ich weiß nicht was ich machen sollen mein Hausarzt sagt keiner ist perfekt und kein Organ ist bei jedem gleich gros, ich habe bei vielen gelesen das die es auch haben und trz Weiter leben


    Ich habe extreme Angst was sein kann, warum hat der Arzt die große der milz nicht aufgeschrieben, warum mein Bilirubin hoch ist weiß er nicht, er hat gefragt ob ich Fieber habe und sich mein großes blut Bild ganz genau angeschaut


    Wenn das bilirubin hoch ist heißt es doch man verliert Blut oder ?

  • 1 Antwort