EBV: Wann wieder Sport?

    Ich habe seit einer Woche Pfeiffersches Drüsenfieber. Ich soll mich schonen und keinen Alkohol trinken. Nun las ich, daß in einigen Fällen die Krankheit auch über Monate andauern kann. Solange? Hat jemand eine Ahnung, ab wann man sich körperlich wieder betätigen kann? Ich hab natürlich Angst, daß es Spätfolgen gibt, wenn ich zu früh wieder anfange und sich der Virus dann in Herz oder Leber für immer festsetzt.

  • 7 Antworten

    hi,


    die meisten mir bekannten immunologien raten, nach abklingen der LETZTEN symptome drei monate zu warten und dann langsam wieder mit dem sport zu beginnen. unbedingt vermieden sollte es werden, an die leistungsgrenzen heranzugehen, weil das immunsystem dann stark irritiert wird und es zu rückfällen kommen kann.


    ist nicht schön, ich weiß. aber sieh es so: dass du überhaupt über sport nachdenken kannst, ist ein gutes zeichen und weist darauf hin, dass du es relativ schnell hinter dich bringen kannst. ich war monate lang kaum in der lage, mich in der wohnung zu bewegen – und sport war das letzte, über das ich nachdachte.


    lg


    reiser

    Hallo,


    ich hatte fast 2 Jahre (!) damit zu kämpfen und mein Rat ist, sobald du dich besser fühlst und eigentlich denkst du bist wieder fit für Sport dann warte noch mindestens 8 Wochen !!!!! Wenn Du das nicht tust dann könnte es passieren dass Du einen so starken Rückschlag bekommst und zwar stärker als jetzt.


    Ich hab mich nicht geschont als ich mich besser fühlte und es hat mich so umgehauen ! Lag im Bett und konnte noch nicht mal mehr aufstehen um zu essen. In diesen 2 Jahren war ich auch mehrmals im Krankenhaus. Das Virus setzt Dein Immunsystem lahm und greift Deine inneren Organe an. Der Herzmuskel kann angegriffen werden und wenn das der Fall ist dann kannst du vielleicht nie wieder sport treiben. Also schone Dich !!!


    LG


    Burgundula

    Hi, auwei, ich bin platt. Solange dauert das? Naja ich wußte vorher nicht, was EBV ist, aber das hört sich ja nicht gut an. Muß man denn, wenn der Spuk vorbei ist, eigentlich irgendwann nochmal beim Arzt Leber/Milz/Herz untersuchen lassen und Blut? Ob es Spätschäden gibt?

    Ich durfte damals mehrere Monate nix machen. Nichtmal Nordic Walking oder leichtes Bahnenschwimmen. Auch keine Gymnastik.

    Auch, ich hab halt jetzt mit extrem hohen Puls zu tun. Ist nicht schön :|N


    Und das, obwohl ich mich geschont habe. Ich hatte echt wochenlang bös dagelegen