• Frage an Menschen mit EBV

    Ich möchte mal etwas Fragen: wie sind eure schübe, reaktivierungen? wie machen sie sich bei euch bemerkbar? Bsp.: alle 2-6 wochen plötzlich auftretendes, zum teil sehr starkes kranheitsgefühl, unwohlsein, herzklopfen, schäche, zittern, müdigkeit....wie eine grippe ohne fieber ohne schmerzen, ohne erkältungssymptome. Kennt ihr das? oder wie ist es bei…
  • 144 Antworten

    gegen den schwindel und die benommenheit hat mir MANCHMAL vertigo heel geholfen. aber längst nicht immer. manchmal hilft einfach nur hinlegen.


    über die ursachen der benommenheit gibt es tausend theorien. die einen führen benommenheit auf toxine zurück, die bei der immunabwehr gegen das virus frei werden. andere auf einen direkten befall des gehirns oder der nervenleitungen durch ebv bzw. ebv-antikörper. wieder andere auf lipopolysaccharide, die ins blut gelangen.


    ich habe keine ahnung, was zutrifft, aber ich weiß, dass ich auf fast alle viren mit starker benommenheit reagiere und dass der zustand äußerst belastend ist.


    bin jetzt weg, um meine einkäufe zu machen


    schönes wochenende für alle, allen viren zum trotz


    reiser

    mmh naja ist halt dauerhaft da, diese benommenheit da nützt hinlegen auch nix..weiß schon gar nicht mehr wie es im normalen zustand ist...


    naja gut.. wünsche auch euin schönes we..@:)

    @ jasione

    Ich weiß nicht, warum einige Forenschreiber so penetrant versuchen, uns Erkrankungen der SD, oder aus dem rheumatischen Formenkreis anzuhängen. Die meisten hier sind von einem Tag auf den anderen krank geworden, mit allen Begleiterscheinungen, die eine Infektion so mit sich bringt & waren vorher kerngesund.


    Davon abgesehen, so durchgecheckt wie wir "Virenopfer", ist kaum jemand, denn gerade wenn die Probleme von 0 auf 100 beginnen, tust du alles, um das abzuklären. Dass sich die Symptome von chronischen Virusinfektionen mit denen einiger Autoimmunkrankheiten kreuzen, ist kein Wunder, wenn man sich das Prinzip vor Augen führt. Der kleine, aber feine Unterschied ist allerdings, dass das Immunsystem eben nicht grundlos austickt, sondern einen Virus bekämpft, wobei halt Kollateralschäden entstehen. Das sind dann halt Hashi, Kollagenose, oder sogar MS ähnliche Symptome, nur kann man sie eben nicht so behandeln.


    Dein Wunsch helfen zu wollen in allen Ehren, aber es reicht durchaus, die Leute darauf hinzuweisen, was abgeklärt werden sollte. Nur weil ein paar Symptome passen, anderen eine Krankheit einreden zu wollen, trotzdem sie bereits ausgeschlossen wurde, find ich mehr als unangebracht.


    Um nochmal speziell auf Cosma zurückzukommen, mit erhöhten Herpeswerten im Liquor braucht es wirklich keine SD-Erkrankung, dass erklärt ihre Probleme schon hundertfach alleine.


    Ich will dir auch nicht zu nahe treten, aber das mußte mal gesagt werden ;-)


    LG Dana

    Hallo Dana,


    ich hatte mit dir noch keinen Kontakt - dich auch noch nie vorher gelesen.


    Weshalb dann dieses Posting??


    Ich stelle nur nocheinmal fest, da das sehr wichtig ist, dass diese Aussage nicht stimmt:

    Zitat

    ich war bei den top docs aus der liste.. und die haben sämtliche untersuchungen durch geführt..

    Cosma war nicht bei der Ärztin aus der Top-Docs-Liste.


    Ansonsten ist es mir egal, ob sie sich von den Foris hier bedauern läßt oder von jenen im Herzforum.


    Ihre Werte stellt sie nicht ein - also ist das Interesse an Aufklärung wohl nicht sehr groß.

    also entschuldigung bittem,aber ich muss mich doch nicht recht fertigen!! du schreibst bei jedem als grund eine sd erkrankung rein.. ich weiß auch nicht was du mir hier unterstellst das ich nicht bei den top docs war.


    ich war bei einem sehr guten endokrinol. und die ärzte waren auch sehr kompetent!!!


    Die docs aus der top liste sind auch bloß empfehlungen. das heißt noch lange nicht das der arzt aus dem zentrum schlecht ist


    und zu dem letzten, das ich mich bedauern lassen möchte....mmh finde ich schon eine bodenlose frechheit.. das man angst hat nicht mehr gesund zu werden, kennst du sicher auch.. und ich suche bloß ratschläge und auch aufmunterungen. weil mein leben zur zeit echt scheiße verläuft..


    und meine sd werte habeich leider nicht,deswegen kann ich sie nicht rein stellen--


    ich würde dir empfehlen,weiter in deinem sd forum zu posten..und mich bitte nicht mehr anzuschreiben. denn das nervt, wenn man sich perm. rechtfertigen muss das man keine sd erkrankung hat..du versuchst mir das ja schon einzureden!!!:|N:-/

    Zitat

    ich hatte mit dir noch keinen Kontakt - dich auch noch nie vorher gelesen.


    Weshalb dann dieses Posting??

    Weil deine unangebrachte Penetranz auffällt, deshalb. Wenn du nicht willst, dass sich Leute in Diskussionen einklinken, stell sie halt nicht in ein öffentliches Forum.???

    Zitat

    Ansonsten ist es mir egal, ob sie sich von den Foris hier bedauern läßt oder von jenen im Herzforum.


    Ihre Werte stellt sie nicht ein - also ist das Interesse an Aufklärung wohl nicht sehr groß.

    Du willst es wohl nicht verstehen, oder? Nochmal ganz langsam zum Mitdenken: Sie hat n i c ht s an der S c h i l d d r ü s e, das kann doch nicht so schwer sein. Was du hier treibst, grenzt ja schon an Belästigung:=o

    Nochmal ganz langsam - sogar für dich verständlich:


    Es ist mir egal wo sies hat - aber sie kann nicht Ärzte verunglimpfen!


    Penetrant scheinst eher du zu sein, aber auch das ist mir egal...

    Zitat

    aber sie kann nicht Ärzte verunglimpfen

    noch mal für dich zum mitschreiben..ICH WAR BEI DEN SPEZIALISTEN FÜR STOFFWECHSELERKRANKUNGEN AUCH ENDOKRINOLGEN GENANNT!!!!


    Da wurden Bluttests und eine sonograf. der SD durch geführt.mit dem Ergebnis die Schlddrüse ist in Ordnung..


    so das wars... ist ja nicht mehr normal


    und da es dir egal , bei welchem arzt ich war oder was ich für ne erkrankungen habe.. schreib doch einfach nicht mehr.ja.. ?!;-)


    Vielen lieben Dank:-D:|N

    Wenn dir alles egal ist, warum dann so aufdringlich?


    Cosma hat mit keiner Silbe Ärzte verunglimpft, im Gegenteil. Aber schade um jedes Wort, du scheinst echt resistent zu sein. Ist wirklich nicht normal:|N

    Ich finde, Dana, du bist aufdringlich. Denn ich habe dich mit keinem Wort angesprochen, was willst du eigentlich ...




    Cosma, du hast das hier geschrieben, hier nochmal zur Auffrischung deines Gedächtnisses:

    Zitat

    ich war bei den top docs aus der liste.. und die haben sämtliche untersuchungen durch geführt..

    "Cosma war nicht bei der Ärztin aus der Top-Docs-Liste. " bleibt meine Antwort.


    Wie nennst du es eigentlich, wenn man nicht die Wahrheit sagt??


    Schreiben kannst du hier niemandem verbieten - wer bist du eigentlich, was nimmst du dir da raus:|N

    Bitte tragt eure Zickereien doch anderswo aus, daran ist in diesem Forum niemand interesiert geht einfach am Thema vorbei>:(

    also ich lasse mir mit dicherheit nichts unetrstellen.. wovon du kein plan hast.. ich war bei den ärzten in der liste.. wie oft noch!!! ist mir aber scheiß egal was du davon hälst..ist ja wie im kindergarten hier..


    zurück zum thema!!! ebv!


    gehts jemanden schon besser?? *:)