Sport und Drüsenfieber

    Hey,


    wird das Drüsenfieber verschlimmert und verzögert, wenn man währenddessen Sport treibt?


    Danke für eure Hilfe im Voraus.

  • 7 Antworten

    Kommt darauf an, wie ausgeprägt das Drüsenfieber ist und was du unter Sport verstehst. Generell würde ich Sport bei Drüsenfieber komplett meiden. Spazieren gehen ist sicher okay, ein wenig Yoga z.B. auch, sofern es nicht zu anstrengend ist. Alles andere trägt sicher nicht zur Genesung bei.

    Entweder man ist krank und schont sich oder man riskiert eben seine Gesundheit.


    Eigentlich logisch und selbst beantwortbar. Gerade Pfeiffer ist nun nicht witzig,...


    :-X

    Du solltest dich auf keinen Fall überanstrengen. Ich würde von sportlichen Aktivitäten abraten.


    Wenn du trotzdem etwas Bewegung brauchst und dich gut fühlst, könntest du einfach eine Runde an der frischen Luft spazieren gehen...


    Und danach wieder ins Bett kuscheln!:)

    Jetzt Sport zu machen, kann unter Umständen für Monate oder Jahre (!) Deine Gesundheit und Leistungsfähigkeit kosten.


    EBV ist wirklich der Horror, wenn es nicht zu 100% auskuriert wird.

    Hallo


    Ich mache auch Sport und um ehrlich zu sein, ich merke es danach schon. Ich nehme jetzt gezielt Eisen und hole mir Proteinshakes... also danach wird es dann besser.


    Ganz auf Sport zu verzichten wäre einfach deprimierend. Aber man muss schon aufpassen... der Körper nimmt einem Überanstrengung dann sehr übel.


    LG