• Zusammenhang zwischen EBV und HIV?

    Guten Abend Allerseits!!! Habe eine sehr spezielle Frage und zwar: Wäre es denkbar wenn man sich gleichzeitig mit EBV und HIV infiziert,dass dann die Serokonversion also die Antikörperbildung von HIV verzögert stattfindet?Bei mir war der HIV-Antikörpertest nach 10 Monaten negativ und Pcr war auch negativ,geht mir aber leider seit sechs wochen nach…
  • 36 Antworten

    eja war echt nicht schlimm...ergebniss bekomme ich aber erst in einer woche


    ansonsten habe ich noch Prädiabetes was aber erst mal nicht behandelt werden soll.....naja....mal abwarten.....warte jetzt erstmal das ergebniss der Biopsie ab bevor ich zum nächsten Arzt gehe....weil irgendwann hat man auch mal die schnautze voll.....

    hi, dirk


    du hast biopsie unter vollnarkose und bist am nächsten tag schon zu hause


    ich hab so ne biopsie am leber in tv gesehen und war unter vollnarkose...


    ich glaube wir alle haben schanuze voll von ärzte..die nehmen eine mit ebv sowieso nicht ernst:(v


    schöne samstag*:)

    wieso vollnarkose????..da bekommt man ne kleine Betäubung und nen mini schnitt...dann geht die nadel rein und in 2 sekunden ist der spuk dann vorbei...das ganze dauert insgesamt vieleicht 2 Minuten..ist echt nicht der rede wert und im liben Internet ( freund Google ) wird das alles mal wieder total dramatisiert


    mehr Angst habe ich vorm Ergebniss!

    TV iss auch oft Panikmache.....naja...egal...hoffe halt mal dass es *nur * ne Fettleber ist baer bei den ANA's habe ich da wenig Hoffnung....