@ ekswoman

    vermutlich weißt du eh, weshalb dir der Sinn so sehr nach Süßem steht. Habe da einen kleinen Artikel gefunden, der sich im mittleren Teil etwas mit dem Thema "Sucht nach Zucker und Fast Food" beschäftigt:


    http://web4health.info/de/answers/ed-causes-candy-abuse.htm


    vielleicht hilft es dir etwas, schaden wird es hoffentlich nicht!! ;-)


    Ich wünsche euch allen noch VIEL ERFOLG und DURCHHALTEVERMÖGEN!! :)* :)*

    Zitat

    muß ich mir das von einer freschen Göre bieten lassen? Die Jugend heute hat keinen Respekt vor dem Alter!!!

    Tja, so ist das leider ... merke ich in der Schule auch jeden Tag :-p .


    Vielen Dank für den Artikel! Sehr interessant! Muss mich wohl also noch intensiver mit meinen Problemen auseinandersetzen ... :-/

    Zitat

    Zuviel Eiweißkonsum macht auch Süßhunger

    Langsam glaube ich, alles macht Süßhunger :|N

    @ ekswoman

    Ich mach mit...bin eigentlich schon dabei...die ersten 42 kg hab ich vor 3 Jahren abgenommen und halte das Gewicht auch, bin aber noch nicht fertig mit "ausformen"...


    bin um 18 Uhr zum Joggen verabredet mit meinem personal trainer!


    Will bis zu meinem 30. Geburtstag (7Monate) 15kg abnehmen...ich weiß ja wies geht, hatte nur ne Pause nötig!


    TSCHAKAAAAA!!!!! :p> ups...öhm... :=o


    TSCHAKAAAAA!!!!! :)^

    Hallo Quellwölkchen *:) ,


    erst mal: Herzlich Willkommen! Du hast ja schon wahnsinnig viel erreicht! Prima! Wie viel wiegst du denn zur Zeit und wie groß bist du? Und vor allem: Wie hast du es bisher geschafft so toll abzunehmen?


    Ich bin auch um 18 Uhr zum joggen verabredet – allerdings "nur" mit einer Freundin ;-) . Hört sich ja professionell an bei dir ... man, man, man :)^ !


    Ich werde übrigens auch im März 30. Hast recht – das ist auch ein gutes Ziel!


    Viel Erfolg weiterhin!

    Dann bist Du einen Monat älter als ich- cool!


    Ich habs mit weight watcher geschafft, bzw. die ersten 30 kg mit weight watchers, dann wusst ich ja wies geht und habs daheim weitergeführt ohne zu den Treffen zu gehn!


    Einfach weniger kcal zu sich nehmen als man verbraucht und nicht entmutigen lassen, wenn man mal durchdreht (gestern musste eine ganze Tafel Schokolade dran glauben), aber warum deshalb ärgern, weitermachen! Nicht zu wenig essen, eher darauf achten WAS man isst. Die Uhrzeit spielt GAR KEINE Rolle! 300g Obst, 400g Gemüse, 1100mg Clacium, 20g bzw 20ml pflanzlichers Fett und 3 Liter wasser jeden Tag....und den rest mit Kohlehydrate aufwuegen, nur dann essen wenn man wirklich Hunger hat und aufhören wenn man satt ist. Wenn man was naschen muß (und das MUß man manchmal), es bewusst genießen, aber sich nicht alles verkneifen. Hab die 42kg ohne jegliche Bewegung, allein durch Ernährungsumstellung runter gebracht und gemerkt: JETZT muß ich mich bewegen, damits weiter geht. Jetzt hab ich auch ein Gewicht mit dem ich joggen kann, das ging anfangs nicht, hätte mir die Gelenke kaputt genmacht! Ich bin 1m73 und wiege zur Zeit 82 kg....so...muß meine Trainingshose ausm Trockner holen! :-)

    Hallo


    Da wünsche ich euch allen viel Erfolg mit dem Abnehmen ich muss mich noch etwas gedulden bis ich damit anfangen kann. Ich habe damals nach der Geburt meines Sohnes fast 10 Kg mehr drauf gehabt habe diese nie weg bekommen. Aber auch nicht wirklich viel gegessen ging einfach nicht. Dann hat meine Schwester mit WW angefangen nach einigen Wochen habe ich Ihren Erfolg gesehen und habe es auch probiert. Bin aber nicht zu den Treffen habe es zuhause alleine gemacht. Bin genau am 1.12. 07 angefangen mit 70kg bei einer Größe von 1,62cm


    Habe dann bis Mitte April 2007 9 kg abgenommen. Habe das Gewicht soweit gehalten war mal nen Kilo mehr drauf hab dann wieder ne Woche WW gemacht und hatte wieder mein Gewicht. Habe nach der Diät auch mal wieder was anderes gegessen oder auch mal ein süßes Teil mehr hab es aber sehr gut halten können.


    Dann sagte ich mir immer ach so unter 60 kg das wäre toll. Hab dann vor der Kommunion meines Sohnes nochmal 4 Wochen WW gemacht und weitere 3 kg runter gehabt.


    Irgendwann hatte sich das so eingependelt das ich so 58kg hatte .


    Hätte nie gedacht das ich das schaffe bzw durchhalte und auch das Gewicht halte aber es geht darum weiß ich das es mit WW funktioniert.


    Ab November muss ich dann auch wieder Diäten und hoffe bekomme die bis dahin fast 20kg auch wieder runter ;-)

    *:)


    Heut morgen gab es Bananen und einen großen Milchkaffee :)D


    Mittags Kartoffeln mit Meerrettich :-q


    Gerade eben gad es Sülze mitBraten, Gemüse und Ei mit Meerrettich :-q


    Macht 1300 cal / 50 g EW / Fett 13 g / 120 g KH und 1050 ml oh zuwenig ( ;-D selbst für mich)


    :=o jetzt trinken wir noch :)^


    Fühle mich heut mal wieder als müßte ich unbedingt noch was futtern :(v mich friert es

    @ Quellwoelkchen und ekswoman

    Ich werde im März 31 :-)


    Dann sind wir ja alle ähnlich alt!

    @ feelein

    Dann hast Du danach nochmal zugenommen? Wieviel wiegst Du denn jetzt? Oder ist das, weil Du wieder schwanger bist, so viel?


    Wünsche Euch allen weiterhin viel Erfolg. Ich bin momentan bei -6,2 kg!

    Och manno ... bin total frustriert! Gerde eben verschlungen:


    5 Nougat-Eisriegel, 300 g Haribo Colorado, 200 g Erdnuss-Flips ":/


    Keine Ahnung, warum das schon wieder passiert ist. Ich weiß nur eins: Es nervt!

    @ Quellwölkchen:

    Bei dir hört sich alles so einfach an. Ich wünschte, das wäre es auch bei mir ...

    @ Quellwölkchen und feelein:

    Ihr hattet ja beide Erfolg mit WW ... ist das Punkte zählen nicht unheimlich lästig ???

    *:) ** Birkenblatt **


    Ja ich bin schwanger und habe bis jetzt schon 15 kg mehr drauf was mich verzweifeln läßt soviel hatte ich bei meinen letzten SS nicht mal zum ende der SS hin.


    Na ja denke das liegt daran bin vorher immer mit einem höherem Gewicht in die SS rein gegangen und diesmal halt mit 58kg. Anderes kann ich mir das nicht erklären, hoffe nur das ich es alles wieder weg bekomme.


    Herzlichen Glückwunsch 6,2kg ist doch schon was @:)

    ekswoman

    Ne fand ich nicht bzw würde mich das nerven wenn ich wegen einer Diät immer andere Lebensmittel einkaufen müsste.


    Klar habe ich bei WW meine Ernährung auch umgestellt Käse mit weniger Fett und solche Sachen aber ich habe das soweit mit meinen Lebensmitteln gemacht was ich sonst auch so kaufte.


    Irgendwann hat man das drin welche LM was für Punkte haben und das ganze funktioniert von alleine.