Zitat

    3-4 Kilo pro Jahr durch Sport und gesunde Ernährung sind völlig ausreichend.

    Was ist denn das für ne seltsame Aussage? 4 kg pro Jahr? Das ist doch lächerlich! Was machen dann die wirklich Dicken, die 50 oder mehr Kilo abnehmen wollen? Die sind dann ja locker mal 20 Jahre beschäftigt. ;-) Ich finde 10 kg in 20 Wochen mehr als ok.

    @ Sonnekind

    Ich finde 3-4 kg pro Jahr, die dann auch wegbleiben, durchaus eine gute Sache.


    Warum sollte das seltsam oder lächerlich sein?


    Und gerade für sehr übergewichtige ist die langsame Abnahme besonders wichtig, damit sich


    das Gewebe gescheit zurückbildet und sich der Körper insgesamt langsamer an die neue Situation gewöhnt.

    @ Andrea und LINA:

    Ich finde, man sollte so etwa gar nicht sündigen nennen. Sag doch einfach: Du warst auf einem Geburstag und hast schön geschlemmt oder das gute Essen genossen. Ich finde das ist Lebensqualität und deswegen brauchst du üüüberhaupt kein schlechtes Gewissen zu haben :)* .

    @ samiralein:

    Herzlich Willkommen @:) . Na das passt ja: Noch so ein Zuckerjunkie ;-) . Dein Plan hört sich auch sehr gut an – schön entspannt und ohne Druck – das finde ich gut :)^ . Manchmal habe ich das Gefühl, viele hier erwarten, dass man sich wie aus einem Ernährungsbuch ernährt ... ich finde man sollte sich nicht so viel verbieten und deswegen ist dein Plan toll!

    Danke Ekswoman, klar du hast recht ist schon richtig...aber trotzdem hat man ein schlechtes Gewissen. Dabei hat das noch gar nicht mal so gut geschmeckt...gerade deshalb ärgere ich mich. Aber wenn die anderen Essen muss man ja zwangsläufig was mitessen. Aber es hielt sich bei mir halt in Grenzen. Nicht so gutes Essen hat also auch was gutes.....

    @ ekswoman

    danke für dein herzliches willkommen.


    das hast du schön gesagt mit dem ernährungstagebuch :)z


    ich brauch immer eine positive motivationshilfe. z.b. mit dem sport klappt das zur zeit ganz gut.


    mit mrs. sporty hab ich das optimale für mich gefunden. es geht einfach, es geht schnell,


    es macht, dass ich mich danach superangenehm fühle.


    so, das büro wartet.


    wünsche euch allen einen schönen tag.

    Heute Morgen war ich um 7.30 Uhr die erste im Fitness-Studio (*stolzbin*) und habe mein Krafttraining absolviert. Jetzt gab's gerade Nudelauflauf (natürlich mit VK-Nudeln ;-) ) und 'nen Fruchtquark zum Nachtisch. Bin pappsatt!

    Hallo ihr Lieben,


    wo steckt ihr denn alle?


    Hier mal mein Tag von gestern:


    morgens: 150 g Naturjoghurt mit 1 Banane und VK-Müsli


    mittags: Früchtequark


    nachmittags: gem. Salat mit Joghurt-Dressing, 1 Scheibe VK-Brot mit Kräuterfrischkäse und Tomate


    Mein aktuelles Gewicht liegt bei 70,4 kg ... bin also genau im Plan :)= . Außerdem war ich diese Woche bisher zweimal joggen und einmal im Fitti (= Krafttraining). Letzteres möchte ich heute auch noch einmal machen, so dass ich sowohl das Ausdauer- als auch das Krafttraining zweimal pro Woche hinbekommen habe ...


    Ich wünsche euch ein schönes We, ekswoman @:)

    Ich bin auch noch dabei, allerdings nur mit halber Kraft. Mich hat eine dicke Erkältung erwischt, und da ich Medikamente nehme werde ich wohl kaum abgenommen haben. Da ich gerade jetzt fast normal essen möchte. Ich werde mich trotzdem morgen wiegen auch wenn ich wohl nicht abgenommen habe... :-(

    wie wäre es mit schlnk im schlaf? mach ich auch und ich habe schon 4 kg in einer woche verloren. OHNE zu hunger oder auf etwas zu verzichten, nach dem mittag gabs sogar mal ein eis, oder als essen pizza :)^

    Ich würde mich auch gerne anschließen!


    Ich war auch schokosüchtig :p> , aber seit ungefähr fünf Wochen achte ich auf gesunde Ernährung und mache Sport. Gestern habe ich das erste Mal wieder Süßigkeiten gegessen, war auf ner Party eingeladen und da gab es Johannisbeer-Quark-Kuchen, damit fing es an, und dann hab ich noch M&Ms, Erfrischungsstäbchen und Haselnussröllchen usw. gegessen.. naja. Ich habe heute aber mit meiner SiS (Schlank im Schlaf)-Insulin-Trennkost weitergemacht und war auch schon eine halbe Stunde joggen.


    Ich wiege übrigens gerade 70 kg (habe schon 3 kg abgenommen) und bin 1,64 m groß. Bei mir ist es auch der Bauch, der mir zu weich ist, ansonsten sieht alles ganz gut aus.


    Ich hab mir vorhin übrigens einen TL veganen Schokoaufstrich zum Nachtisch gegönnt. Hab ich ganz langsam gegessen... :-)


    Und heute abend gibt's Gemüseeintopf.

    ich mach seit 1.5.2010 auch "Schlank im Schlaf" und habe bis heute 10,50 Kg abgenommen. ;-D


    Ist es erlaubt sich hier noch mit anzuhängen? Vielleicht kann ich ja auch das eine oder andere zu dem Thema beitragen, und vielleicht motiviert es jemanden wenn er/sie die oberste Zeile ließt!?


    Geschlecht: männlich


    Alter: 51 Jahre


    Ausgangsgewicht: 105,05 Kg


    aktuelles Gewicht: 94,50 Kg


    Zielgewicht: 83,00 Kg


    Liebe Grüße aus Österreich, Andy *:)