@ anthom:

    Das hört sich ja ziemlich schwierig an. Das stelle ich mir auf der Waage sehr frustrierend vor – schließlich weißt du dann ja nie, woran es liegt. Kann man da denn gar nichts gegen machen?

    ........schwierig........eine Einstellung in diesem sinn hauts nicht oder nie besonders lang hin..........aber Themawechsel werd ohne Gewichtsgemaule mitmachen..und Ernährungsmäßig versuchen ebenfalls zu verbessern.... :)_

    Sorry fürs nerven aber ich hab ein gesundes Menschenbild. Und 20 kg abnehmen >:( denkst du auch dran dass der Körper gewisse Reserven braucht :(v sieht nicht jeder schlecht aus mit dem einen oder anderen Pfund mehr. Nimm ab wenn du meinst aber wundere dich nicht ]:D

    Genau, mich halten auch alle Leute für verrückt wenn ich sage das ich am abnehmen bin. Aber die sehen mich ja auch nicht nackig...so jetzt ziehe ich es durch und gehe mal eben die Batterien wecheseln....und tiiiieeeeef furchatmen. Melde mich gleich nochmal. *:)

    Wir sind ja nicht fett, das ist ja klar. Aber mein Bauch hat echt die krassesten Rettungsringe, meine Arme sind total "breit" geworden und ich fühle mich einfach nicht wohl in meiner Haut! Ich will wieder zu meinen 63 Kilo zurück, da hab ich mich wohl gefühlt! :-)


    Ich hab mir grade auch so gedacht das passt mit uns! :)^


    Und wenn du Rezeptideen hat, immer her damit!


    Ich bin grade erst aufgestanden und mir ist kotzübel, habe gestern ein wenig zu tief ins Glas geschaut! Ich muss mich jetzt erstmal waschen und so. Heute gibts bei uns veg. Käse-Lauch-Suppe! *räusper* Mein Freund freut sich schon so sehr darauf und die Zutaten sind auch schon alle hier! Aber heute ist das noch drin!


    Schwing mich gleich auf mein Rad und dreh mal ne Runde!


    Meld mich heute abend wieder! *:)

    @ 77ergreis:

    Vor ein paar Monaten – und da hatte ich übrigens noch 2–3 kg weniger – wurde ich auf zwei verschiedenen Parties von zwei verschiedenen Typen gefragt, ob ich schwanger sein. Zwei meiner Freundinnen sprachen mich desweiteren vor Kurzem darauf an, dass ich ja so zugenommen hätte. Ich selbst fühle mich überhaupt nicht wohl und – wie ich hier bereits erwähnt habe – ich habe auch mit 10 kg weniger immer noch "Normalgewicht". Also wo bitte liegt das Problem???

    Gut Prima, vom Rythmus her und z.b. 150g Nüsse sind dann auch ungesund und mehr rohes und folglich weniger gegartes :(v weniger Kaffee und kein Spezi letzteres ist echt ein übel bei mir :)z weil man damit die Pankreas durch den Zuckergehalt, solange man immer wieder vorsich hin trinkt auf hochtouren Arbeiten muß und folglich nicht in die Fettabbauphase kommt........ach so und keine süßstoffe mehr-NERVENSCHÄDIGUNGEN will ich nicht...... :=o

    Pfff bin wieder da, muss mich verabschieden von den Plan 10 Kilo....das sind doch 12 Kilo :°( wiege doch etwas mehr als gedacht bei 1,68 cm 66,6 Kilo :-( oh mein Gott. Ja bei mir es auch der Bauch und meine Oberarme, einfach schrecklich...