Hallo,


    mein Tag heute:


    2 Brote mit Frischkäse, 1 Apfel


    Haferflocken mit Milch, Zimt, Zucker gekocht


    1 Kornspitz mit Schmelzkäse, 200 g körniger Frischkäse


    viele kleine Karotten, 1 Schokoriegel


    Spagetti mit Gorgonzolasoße

    Kann gut sein, daß ich inzwischen unter einer Eßstörung leide. Ich geht wohl in Richtung Bulemie. Ich möchte einfach nicht zunehmen, eher noch 5 kg abnehmen.


    In meinem Herzen würde ich aber sehr gerne wieder täglich 2000 kcal essen...:-(

    frühstück: ein landliebe schopudding


    schule: 1 kornspitz


    mittag (leider auch schule): vollkornweckerl mit putenbrust, 1 bounty


    später: viele weintrauben


    abends: 3 faschierte laibchen mit nudeln & gemüse, salat


    und jetzt sitz ich grad vor einer tafel milka amvel.. anstatt mathe zu lernen .. :(v

    mein tag


    1kleines müsli, 1vollkornbrötchen mit gelbwurst, 1 kleines stück mamorkuchen, wirsing mit paarkartoffeln und bratwürstchen, 1kleines stück mamorkuchen, 2 kleine scheiben mehrkornbrot mit käse, 100 gr fettarmer joghurt, 1apfel

    @ marimaus

    Was meins du, was passieren wird, wenn du immer weiter reduzierst? Denkst du, dass du dann jemals wieder 2000 Kalrorien essen kannst OHNE auch nur 1 Gramm zuzunehmen?


    Ganz sicherlich nicht. Je weiter du runter gehst, desto mehr wirst du zunehmen, wenn du wieder mehr isst.


    Man kann sich auch dick hungern.


    Hast du denn ÜG oder wieso willst du abnehmen?

    @ Kamill

    Nein, habe Normalgewicht. Bin sogar recht schlank, nur halt nicht untergewichtig.


    Ich bin deshalb auch traurig, weil ich einfach nicht mehr den Weg ins normale Eßverhalten zurückfinde. Heute morgen hatte ich z.B. 1 kg mehr auf der Waage. Das kommt aber bestimmt nicht davon, weil ich gestern 1800 kcal gegessen habe, sondern weil ich 60 Minuten auf dem Stepper war. Durch die Belastung der Waden gelangt halt enorm Wasser in den Muskel, so daß sich hier das Zuviel an Gewicht ergibt.


    Ich wollte heute eigentlich nur 1400 kcal essen. Es werden aber bestimmt 1700 kcal. Ich halte es sonst nicht aus. Alles, woran ich sonst denken muß, ist ESSEN. :-/


    Ich habe wahrscheinlich so was wie eine beginnende Eßstörung oder sogar Bulemie. Ich würde LIEBENDGERNE 2000 kcal essen. Aber ich weiß, daß ich davon zunehmen würde. Davor habe ich große Angst.


    Vor einigen Monaten habe ich täglich nur 1300 kcal gegessen. Jetzt esse ich mehr, aber treibe dafür 4-5x die Woche mindestens 60 min. Sport. Das mache ich nicht, weil es mir Spaß macht, sondern damit ich essen "darf".


    Ich weiß, es ist krank. Aber ich weiß nicht, was ich dagegen machen soll...:-|

    Ja, habe ich auch schon dran gedacht. Aber für so was habe ich ehrlich gesagt keine Zeit. Beruf, Sport, Familie - etwas Stationäres wäre da z.B. völlig undenkbar.


    Ich werde demnächst erstmal meinen Hausarzt drauf ansprechen.

    Es gibt ja auch ambulante Therapie. Das ist 1x wöchentlich und das kann man doch locker einplanen.


    Zumindest sollte es das.


    Übergibst du dich denn nach dem essen?


    Wie wäre es, wenn du es einfach mal ein paar Tage ausprobierst, OHNE dich zu wiegen zwischendurch?

    Ich übergebe mich nicht. War auch noch nie der Fall. Deshalb fehlt es für eine Bulemie noch an diesem Symptom.


    Danke für deinen Anreiz wegen dem Wiegen. Aber ich wiege mich jeden Morgen. Ich glaube nicht, daß ich das so schaffe. Naja, ich will das Thema hier nicht zu sehr auseinanderreißen.

    mein tag


    Fs: 2toast, einer mit honig der andere mit nutella, kleines müsli soo 2 El


    M:kohlrabi überbacken mit käse und kartoffelbrei


    ZM: 1 fioretto, 1tasse tee


    A: 1brezel und ein VK-brötchen mit käse


    ZM: 1birne und trauben

    frühstück: hirsebrei mit zimt, apfel


    schule: kornspitz mit gouda


    mittag (auch schule): ofenkartoffel mit sauerrahmdip, 1 M-joy haselnüsse


    später: viele weintrauben


    abends: portion Quiche Lorraine


    jetzt grad: tafel milka amavel <3 .. x:)

    Bist du in Therapie b-ballplayerin???


    ich schreib aus langweile meine Maße auch ma rein


    brust: 85cm


    taille:66cm


    hüfte:87cm


    oberschenkel:48cm


    oberarm:23cm


    also ich find meine oberschenkel zu dick und meine oberarme zu dünn. deshalb mach ich jez immer liegestütze.


    achso und ich bin 178cm groß und wiege soo 54 kilo.


    b-ballplayerin