@ Alemanita:

    Den pappigen Salat bei Mc würd ich auch nicht essen ;-D Da sind auch immer diese roten Blätter drin, die total bitter sind.. bääh


    Ist doch egal - gönn dir einfach mal was!


    Wegen den Süßigkeiten: Der Tag heut ist ja noch gar nix gegen sonst. Da sind dann noch immer ordentlich Schokoriegel usw. dabei. Hab mein Gewicht ja nicht umsonst %-| Muss halt stark sein! Augen zu und durch! Ich hab grad wieder solchen Appetit auf Eis oder Schoki.. hach.. aber wenn man erstma damit anfängt, hat man schon verloren... das ist ja wie als wär man auf Entzug... :-| Dabei hatte ich grad heut Morgen Schoki.. argh

    @ chococharly

    Wenn man es ein paar Tage konsequent durchhält auf Schoki zu verzichten gehts nachher eigentlich umso leichter.


    Bei mir ists mittlerweile so, dass ich mich meistens frage, ob ich das nun wirklich kaufen soll. Ich stöber gern im Regal rum, was es da so alles gibt, aber kaufen tu ich es meistens dann doch nicht. Derzeit hab ich nur Süßigkeiten zu Hause, die ich geschenkt bekommen habe und die halten sich auch schon ein Weilchen. *:)

    Dienstag, 04.03.2008 - Scheiß-Tag

    Morgens:


    - Müsli mit Milch


    Mittags:


    - 1 Laugenbrezel


    - 1 Apfel


    Nachmittags:


    - 1 mini Nürnberger Bratwurst


    - kleine Portion Spaghetti mit Tomatensoße


    - 1 Erdbeerpudding mit Soße


    Abends:


    - große Portion Salat (Eisberg, Gurke, Tomate, Thunfisch)


    - 1 VK-Toast mit Käse


    - noch ein paar Nudeln... :-/


    Voll viel gegessen...fühl mich auch grad megast fett...als wenn das Kilo direkt wieder drauf ist!! Na ja, jetzt kann ich es nicht mehr ändern...:)D


    Kein Sport gemacht...

    Hm, ich wohne auch noch zu Hause, aber irgendwie wars beim Einkaufen meist so, dass wir (meine Schwester und ich) uns Süßigkeiten ausgesucht haben und meine Eltern und jeder hat sozusagen sein eigenes "Naschkästchen". ;-) Kam eher selten vor, dass ich mir was von meinen Eltern geholt habe.


    Da müsstest du versuchen mal konsequent zu sein, zB abends vorm TV nur 1-2 Kekse mitnehmen und dann ists genug und nicht gleich die ganze Tüte/Packung/... mit vor den TV nehmen und nicht in jeder Werbepause aufstehen und Nachschub holen bzw. wenn doch, dann eben nur 1 Stück.

    Oder Zähne putzen, wenn die Lust auf Schoki zu viel wird. Hilft mir jedenfalls, das Verlangen ist ruck zuck weg :-)


    Dass ich bei Mäkkes nichts essen will, liegt nicht daran, dass ich mir nichts gönnen will. Nach drei Monaten mit jedem zweiten Tag das Zeugs, hab ich überhaupt kein Verlangen danach. Aber wenn man zu acht da ist und alle essen was, ist es blöd, nur zuzugucken. Versteht ihr, was ich meine?

    re

    Zitat

    Ich hab die einmal probiert, weil es Samstag Abend keine andere mehr im Supermarkt gab, ich fand die aber richtig übel. Hat geschmeckt wie Wasser mit ein paar Tropfen Wasser drin.

    looooooool, das erinnert mich an meine erste fettarme milch. ich war verfechter von vollmilch aber mein freund will immer die fettarme. ich hab sie gehasst am anfang, wie du sagst.. wasser mit n paar tropfen milch! wir ham nen kompromiss gefunden, 1,5% :D

    Zitat

    Irgendwo hab ich jetzt gelesen, man soll gar nicht diese Low-Fat-Sachen essen, weil der Körper irgendwelche Stoffe nicht aufnehmen kann oder so (bitte verbessert mich, ich weiß es nicht mehr genau) und besonders Frauen ruhig Vollmilch trinken sollen. Habt ihr das auch schon mal gehört? Also ich selber trink die 1,5%, schmeckt mir ab besten...

    also ich weiss nur, dass bei lowfat-produkten oft das fett eben durch andere dinge ersetzt wird. hab ich letztens im fernsehen was gesehen, da gings um ne wurst, die nur 3% fett hat. das war aber eine ohne "ersatzstoffe" - aber man erklärte eben, dass die meisten low-fatprodukte ihren geschmack durch zucker oder ähnliches bekommen, wenns fett wegfällt. totaler beschiss....

    @ tutti_frutti:

    Am Besten klappts eigentlich, wenn ich abends gar nicht erst mit sowas anfange. Ich denke dann immer "Iss lieber was Schokoladiges zum Frühstück, das kannste dann noch verbrennen" ;-D Vorallem hab ich dann nicht so viel Zeit und muss weiter zur Arbeit.

    @ Alemanita:

    Dummerweise hab ich oft das Gefühl, vom Minzgeschmack noch mehr Lust auf Süßes zu bekommen ;-D


    Wegen Mc: Kann dich schon verstehen. Aber ich mach das auch manchmal, dass ich mich einfach dazu setze und nur was trinke. Letzt war ich auch mit Freunden im Steakhouse und hab nur einen Tee getrunken, während die Anderen gegessen haben. Ganz einfach weil ich zu Hause schon gegessen hatte. Und es war okay. Klar, ist doof während die essen. Aber geht auch vorbei ;-D

    Meine Waage zeigte mir heute 1,5 kg mehr als am Sonntag.


    Kann das sein? Ich muss zugeben, dass ich Montag schon richtig zugeschlagen hab |-o Und das mit den Süßigkeiten hab ich momentan mal wieder gar nicht im Griff.


    Gestern kamen auch noch ganz spät so einige Schokoriegel hinzu >:( :(v

    alemanita wo issen das espritlager>?


    Mc Doof hat nun viel kalorienarmes ein Salat mit warmen Hähnchenbruststreifen der ist serh lecker.


    Chicken nuggets sowieso


    Die Chicken Wrap


    Fruchttüte


    Alemanita ich glaub aber du hast auch nen Mörderstoffwechsel, ich bin ja auch schon echt extrem diszipliniert und hab trotzdem erst wowenig abgenommen, ich kämpfe um jedes Gramm irgendwie.


    Das DinnerCancelling hat mir wieder 300 g gebracht, das freut mich wie verrückt. Trotzdem dachte ich ich wäre Ende März komplett mit abnehmen fertig und ich hab nicht mal die Hälfte.


    Naja.


    Am We sind wir auf 2 Geburstagen eingeladen da muss ich tierisch aufpassen.


    Mein Frühstück


    1 Milchkaffee


    1 große Scheibe Brot mit Frischkäse


    Ananas


    6,5 Points


    Heut mittag muss ich schauen....hab garkeine Idee darf nicht zu viel sein, weil es heut abend Ofenkartoffel mit Pute gibt

    Am Samstag hatte ich das auch schon.. Schockergebnis auf der Waage und am Sonntag plötzlich wieder 1,1 kg weniger :-/


    Ich versteh meinen Körper nicht mehr.


    Oder liegt das vlt. auch am Sport? Am FR war ich beim Fitness, habe einen Kurs mitgemacht, dann war ich noch 20 Minuten auf dem Crosstrainer, dann noch Laufband und Fahrrad.. und am SA hab ich dann nur einen Kurs im Studio gemacht. Ach maaaan...


    Vorallem können Schokoriegel doch nicht so schwer im Magen liegen, dass man gleich so viel mehr hat? Und was, wenn ich doch so nen Sprung nach oben gemacht hab? Das ist doch alles zum Heulen. Momentan bin ich ziemlich fertig. Ich bemühe mich so sehr, weniger zu essen. Versuche ständig wie wild mit Sport auszugleichen - das ist schon fast Bewegungsdrang - und was passiert? Ich nehm trotzdem zu. Naja... gegen die Mengen von Kalorien kommt man wohl selbst mit Sport irgendwann nicht mehr gegenan :°(