So melde mich kurz aus dem Urlaub, mein Gewicht ist schön zwischen 66,1 und 66,4kg und bis ende meines Urlaubs steht da 65kg ;-)


    Ernähre mich einfach ein wenig anderst und es tut mir gut.


    Bewegung ist momentan nicht ganz so viel, da ich mich nicht aufraffen kann.


    Hoffe es geht euch allen gut und euer Gewicht geht langsam auf Talfahrt :)z

    hey ihr *:)


    ich komm grad vom Sport, war schön anstrengend :)


    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nach dem Sport abends nur noch ne winzige Kleinigkeit zu essen, aber das geht immer voll nach hinten los :=o


    Naja, aber ansonsten war mein Tag eigentlich ganz gesund. ich bin echt total gespannt, was die Waage morgen sagt ":/


    kleene: na das ist doch super, dass das Gewicht sich nicht nach oben bewegt.. Ist bei Urlaub ja meist etwas kritisch ;-)


    Ich hab ab Montag dann auch endlich mal 2 Wochen frei... Da werd ich dann voll loslegen mitm sport ;-D Diese Woche hab ichs mit Joggen leider nicht geschafft, aber das hol ich dann schon noch nach ;-)


    Ich muss nur aufpassen, dass ich es nicht übertreibe, ich merks immer ziemlich deutlich in den Knien, wenn ich was gemacht hab...

    HI Ihr!


    Hm, ich hätte hier mal ne Frage, die wahrscheinlich jedem ab und zu im Kopf rumgeistert, die Sache ist die:


    Wir wissen, wie wir uns anständig ernähren, versuchen genug Flüssigkeit zu uns zu nehmen und treiben auch unseren Sport....


    Nur mein Problem ist, wie soll ich an Tagen, wo ich Sport treibe am besten vorgehen?


    Wie bekomme ich es hin, dass ich nicht mit einem leeren Magen ins schwimmen gehe aber gliehczeitig nicht genau das an Energie wieder aufnehme, was ich durch den Sport wieder verbrenne?


    Mit leerem Magen schwimmen gehen, irgendwie logisch, weil ich ja dann noch mehr Energie loswerde(weshalb ich ja hauptsächlich den PSort treibe, um abzunehmen...).


    Wenn ich satt zum schwimmen gehe, dann verliere ich ja aber auch nichts durch den Sport, da ich ja wieder was gegessen habe.....?


    Liegt das letztendlich am Timing, oder wie macht ihr das?


    Und vor allen Dingen, wie handhabt ihr das nach dem Sport? Einfach nur einen ausgewogenen Salat essen? Denke das wird das geschickteste sein?


    Ihr seht, ich hab da etwas Probleme,


    euer Wissen ist gefragt! Legt los! ;-)

    Ok,dann versuch ichs mal mit meiner Logik! Wie ichs mir denke.


    Für mich ist der Sport da um Kalorien zu verbennen,klar.Also wenn du vor dem schwimmen frühstückst und dann schwimmen gehst, dann verbernnst du viele Kalorien davon. Das ist doch aber genau richtig, denn ein Frühstück sind ja keine zusätzlichen Kalorien.Also ich meine du isst ja nicht zusätzlich zu deinem Energieverbrauch,sondern das,was du sonst auch ganz normal isst.Also hast du bei gleicher Kalorienaufnahme eine grössere Verbrennung durch den Sport und das ist gut! Falsch wäre es,wenn du eine zusätzliche Mahlzeit einschieben würdest.Also wenn du zusätzlich extra nur wegen dem schimmen noch was isst. Dann würde das eintreten, was du beschreibst.


    Ich find auch, es ist egal ob du nun mir leerem Magen zum Sport gehst und danach isst oder umgedreht.Weil wie gesagt,es sind ja eigentlich nur die Kalorien,die du eh zu dir nimmst,auch ohne Sport. Ausser das es natürlich sein kann,das du,wenn du mit leerem Magen zum Sport gehst, nicht so viel Kraft oder Ausdauer hast, weil dir Futter fehlt.


    Würd mich jetzt auch mal interessieren,wie ihr das seht.

    Hey ihr *:)


    also ich seh das ganz genau so wie Brotspinne :)= :)z


    Hätts auch nicht besser erklären können ;-D


    Und wie gehts euch sonst so? Ich hab mich freitag mal wieder ganz schön erschrocken, als ich auf der Waage stand :-( Und das WE war auch nicht der Brüller...


    Da ich jetzt aber frei hab, werd ich viieeel Sport machen und hoffentlich auch gesünder essen ;-) Am WE war ich schon 2mal laufen, das werd ich gleich auch wieder machen... (und frühstücken tu ich erst danach ;-))

    Das kann nicht alles sein, was ihr dazu szu sagen habt...


    Was esst ihr nach dem Training wenn ihr richtig Kohldampf habt? Ihr heut euch doch bestimmt nicht noch abends ne Pasta rein, nach dem Training oder?


    Bleibts bei nem Jogurt?


    Macht ihr euch nen Shake? Oder wie schauts aus?


    Mein Problem ist, dass ich erst Abends in Training kann......

    kleiner stern: oh man, bei dir kommt ja jetzt wirklich viel zusammen. klar, dass du da nervennahrung brauchst :°_ wie geht es deiner kleinen Tochter?


    horrorvibe: naja ich mach mir da zwar auch meine gedanken, was ich nachm sport am besten esse, aber vereinstraining hab ich auch immer erst abends und wenn ich dann um neun nach hause komme, hab ich schon noch richtig hunger, da reicht mir meistens nen salat oder nen joghurt nicht... von daher ess ich oft noch ne schnitte oder so dazu (auch wenns nich das gesündeste nachm Sport ist :=o ).


    Wenn ich tagsüber joggen geh, dann ess ich hinterher ne Banane oder mach mir nen kleinen shake oder ne buttermilch oder so...


    Aber abends ist das bei mir auch echt nen Problem...

    okay. Hm, da wäre es toll, wenn sich jemand hier einklinken könnte, der da voll die Ahnung hat...... Weiß hier grad zufällig einer, welchen User man hier anschreiben könnte, der uns weiterhelfen kann?


    Wenn das im Interesse aller Mädels hier ist, würde ich das tun.....


    Weil wie gesagt, die Ernährung an sich, ist irgendwie klar, aber in Kombi von Sport usw..... Ja, da steh ich meistens auf dem Schlauch.... lol.


    ohje, kleiner Stern, magst denn erzählen, wies denn im Moment aussieht, mit deiner kleinen?