Auf der Zutatenliste eines Artikels nicht alles aufgeführt

    Obwohl mir unser Edeka, der ein wahrer CoronaHotspot ist, nicht gefällt, so muß ich zugeben, dass deren TK Chinagemüse von der Eigenmarke ein Traum ist.


    Allerdings ist mir aufgefallen, dass auf der Zutatenlisten einwandfrei die grünen Bohnen fehlen, die mit drin sind. Ich habe zig mal gelesen, weil ich meine, dass es sowas gar nicht gibt, dass auf der Liste was fehlen darf, und dann auch noch ein Hauptbestandteil.

    Aber es fehlt. Schaut selbst, hier die Liste:


    https://www.edeka.de/de/produkte/edeka-chinagemuese-750g


    Und hier mal ein Bild. Ein noch grösserer Beweis, dass ich sie eben gegessen habe. Da sind viele flache grüne Bohnen drin:


    https://assets.bringmeister.de…ct/38780740051/0/1795.jpg

  • 8 Antworten
    Sylphide schrieb:
    Maerad schrieb:

    Das sind die angegebenen Zuckerschoten. Sie stehen daher in der Auflistung.

    :)z

    Ach soooo ja... *koppklatsch* X-\|-o

    Wußte doch, dass ich da nur irgendwas vermasselt haben konnte. Die vergessen doch nicht, ein Gemüse aufzulisten. :_D

    Ich forsche schon wieder am nächsten Problem herum:


    weiß jemand, ob die Saucen von Lien Ying, von der Marke kaufe ich oft, fermentiert sind?

    Ich meine jetzt diese Konzentratsaucen, in meinem Falle die Ketjap Manis, die süße Sojasauce aus Indonesien. Die ist mein Favorit!

    Aber unfermentiert würde ich das nicht zu oft benutzen. Allerdings steht auf der Flasche dahingehend auch nichts drauf. 8-(

    Einzelne spezielle Saucenmischung sind von der Marke fermentiert, aber bei den kleinen Standartsojasaucenfläschchen steht nichts drauf. ???

    rr2017 schrieb:
    Kalinkana schrieb:

    Edeka, der ein wahrer CoronaHotspot ist

    !?

    Die Hälfte trägt keine Maske (oder nur über dem Mund) und/oder das hier


    _________________________________________________________________________


    wird als 1,50m interpretiert ?