@ Lilalina

    stimmt, du hast recht. Vielleicht gehe ich dann doch in Etappen vor. 6kg sinds halt noch, aber ob ich dafür nun 5 oder 8 Wochen brauche, ist ja letztlich egal. Hauptsache ich bin jetzt konsequent, steuer mein Ziel an & halte durch.


    Heute bisher:


    Morgens: 1 Actimel Erdbeere, eine halbe Scheibe Schwarzbrot mit Honig

    So, habe jetzt gerade mein Mittagessen gehabt und bin sicher für die nächsten 5 stunden gesättigt.


    Versuche auch, außer heute abend nichts mehr zu essen.


    Eben bin ich mit dem Hund ne große Runde durch den Wald gelaufen. Ist aber super stürmisch und kalt draußen :-/ !


    Also, bei mir bisher heute:


    Morgens: 1 halbe Scheibe Schwarzbrot mit Honig, 1 Actimel Erdbeere


    Vormittags: 1 Apfel


    Mittags: Rinderminutenstakes, Kartoffeln, Blumenkohl, Zaziki

    Morgens: 1 halbe Scheibe Schwarzbrot mit Honig, 1 Actimel Erdbeere


    Vormittags: 1 Apfel


    Mittags: Rinderminutenstakes, Kartoffeln, Blumenkohl, Zaziki


    Nachmittags: nochmal ein kleines Stück Rindfleisch (pur) und dann am frühen Abend einen Naturjoghurt (1,5%)


    Abends: Habe ich einen leckeren Salat gegessen: Eisbergsalat, ein paar Stückchen Gouda, 2 Eier und etwas Thunfisch


    Mehr wird es auch heute keinesfalls geben! Bin schonmal sehr stolz, dass ich null Süß gegessen habe und ich habe auch nur dann gegessen, wenn ich Hunger hatte. Also nicht aus langweile oder so.


    Wie findet ihr den Tag? Abnehmgeeignet?

    Zitat

    Wie findet ihr den Tag? Abnehmgeeignet?

    Ja, ist gut :)^


    Isst du den Naturjoghurt einfach so ohne alles?


    Bei mir gab's noch kein Abendessen, da mein Freund noch arbeiten ist. Er hat sich uuuuunbedingt mal wieder Wraps gewünscht, wo man jetzt ohne schlechtes Gewissen wieder Salat, Gurken und Tomaten essen kann.


    Mein restlicher Tag war heute mal absolut nicht abnehm-freundlich, aber mein Ziel war ja eh, diese Woche das Gewicht zu halten :=o


    Bisher:


    morgens 1 Körnerbrötchen mti gek. Schinken/Frischkäse, Naturjoghurt mit Blaubeeren


    mittags 1 Brötchen mit so einem Knoblauchaufstrich (40% Fett :-X ), ein paar Pringels, ein Wassereis, 1 Glas Fanta Zitrone


    abends wird es noch geben – Wraps mit viel Salat


    Trinkt ihr eigentlich nur Wasser? Hab jetzt seit Tagen mal endlich die Cola light weggelassen und nur noch Wasser getrunken und merke, dass es reine Gewöhnungssache ist. Kann gar nicht mehr verstehen, wie ich vorher mal locker 1,5l Cola light am Tag trinken konnte %:|

    @ Lilalina

    Danke :)_


    Ja, den Naturjoghurt esse ich pur, "ohne alles". Früher konnte ich immer nur mit Zucker oder wenigstens Honig, aber ich habe mich dann immer wieder gezwungen den einfach so zu essen und mittlerweile schmeckts mir auch gut. :)z


    Jetzt wo ich abnehme trinke ich ausschließlich Wasser oder ungesüßte Tees. Ansonsten aber auch super gerne Cola (aber bloß nicht Colalight, nur die normale :=o ).

    Hallihallo *:)


    Ich bin hocherfreut! Hatte heute morgen auf der Waage doch tatsächlich 62,6kg und bin damit trotz schlechter Ernährung der letzten Tage der 63 fern geblieben :)z .


    Es geht vorwärts :)^ Wobei ich auch das Gefühl habe, dass ich, seit ich die Pille abgesetzt habe, eben unter die 63 gekommen bin. Vielleicht liegts auch daran? ":/


    Heute wird es bei mir geben:


    Morgens: 1 Actimel Erdbeere, 1 halbe Scheibe Schwarzbrot mit Honig


    Mittags: Evl. Bratkartoffeln mit Rindfleisch, mal gucken


    Abends: auf keinen Fall mehr einen Salat, irgendwie vertrage ich keinen Salat mehr. Zumindeste ging es mir gestern nach dem Salat hundeelend %-|


    Aber dann gibt es vielleicht einfach noch einen Joghurt (Natur)

    Ui, das war aber gestern wenig, Sonnenblume.


    Mein tag war gestern eindeutig nicht gut...war erst bei einem Geburtstagsbrunch, dann den ganzen Tag unterwegs und abends wollte mein Freund nett sein und hat "gekocht" - Backofenpommes mit Fischstäbchen :-X ;-D Gut, das diese Woche Gewicht halten das Ziel war ;-)


    Mein Tag also:


    morgens 2 Brötchen mit Mettwurst, Schinken, Käse, 1 Hörnchen gefüllt mit Schinken/Käse, ein Hörnchen gefüllt mit Nutella, ein kleines Stück Erdbeerkuchen


    abends 3 Fischstäbchen, Backofenpommes


    Sport: 45 Minuten Joggen

    So, ich bin natürlich ein wenig ärgerlich, dass ich nach dem gestrigen Tag (bei dem verhältnismäßig wenigen essen) nicht wieder abgenommen hab. Gewicht verharrt bei 62,4.


    Aber das ist ja immer so, weshalb man sich auch nicht täglich wiegen sollte- aber, selbst schuld. Bin halt immer soooooooooooooooooo neugierig |-o


    So, mein Plan für heute:


    Morgens: 1 Actimel Erdbeere, 1 Scheibe Graubrot mit etwas Honig, 1 Nektarine


    Mittags: hab ich bisher noch gar keine Ideen. Irgendjemand einen Rat für mich?


    Abends: Naturjoghurt


    Zwischendurch: mind 2 L Wasser oder ungesüßten Tee

    Sonnenblume, gestern hast du dich doch noch gewundert, dass dein Gewicht so gering ist, obwohl du die Woche vorher so viel bzw. nicht gesund gegessen hast - dein Körper ist keine Maschine, nur weil du am Tag vorher wenig gegessen hast, heißt es nicht, dass am Tag danach direkt etwas "sichtbar" ist.


    Also ich merk sowas auch eher im Wochenverlauf - wenn ich am Tag vorher z.B. Sport gemacht habe, geht das Gewicht meistens erstmal hoch (Körper lagert Wasser an den Muskeln ein). Also nur Geduld ;-)


    Zu Essen mittags...bist du Zuhause? Gemüsepfanne (Zucchini, Paprika, Zwiebeln) mit Hühnchen und Kräuterquark vielleicht?


    Ich werd in die Kantine gehen, mal gucken, was es gibt. Im zweifel immer Salat mit Körnerbrötchen.

    Ja, ich bin zuhause mittags. Ich hab noch Nudeln vom Vortag hier, die eigentlich verbraucht werden müssten. Hatte schon überlegt ob ich Spaghetti mit dieser Bolognese(fertig)soße von Knorr http://de.vmstatic.com/knorr-tomato-al-gusto-bolognese-370g-g000512tdc.jpg machen soll. Die schmeckt immer super lecker, frisch, tomatig. Hat pro 100g 75kcal. Ist das zu viel?