Ekzem/ innen geschwollene Nase: Welche Nahrungsmittel meiden

    Könnt ihr mir da Tips geben? Habe ein Seborrhoisches Ekzem und meine Nase ist innen oft ein wenig geschwollen oder einfach nur trocken ( HNO weiß nicht woran es liegt).


    Habe schon etliche Untersuchungen hinter mir. Ich kann mir gut vorstellen das die Ernährung bei beiden Problemen eine wichtige Rolle spielt.


    Könnt ihr mir sagen was ich meiden sollte?

  • 4 Antworten

    Mein Seborrhoisches Ekzem erscheint wenn ich viel Zucker esse.


    Zum Beispiel wenn ich in der Osterzeit etwa eine Woche lang täglich 100-150g Schokolade esse.


    Ich esse das ganze Jahr über Süßigkeiten. Dies aber normaler Weise in deutlich geringeren Mengen.


    Ich habe auch schon mal Schokolade durch andere Süßigkeiten ersetzt. Das macht bezüglich meinem Ekzem allerdings keinen Unterschied.